AktuellesAußerfern

SKI-TRAIL Tannheimer Tal-Bad Hindelang kurzfristig abgesagt

Nachdem der SKI-TRAIL Tannheimer Tal-Bad Hindelang in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie und im letzten Jahr aufgrund von Schneefällen nicht stattfinden konnte, waren alle voller Vorfreude auf die diesjährige Ausgabe am letzten Januar-Wochenende 2024. Leider muss das traditionelle Event nun aufgrund heftiger Regenfälle und starker Sturmböen abgesagt werden.

Der SKI-TRAIL Tannheimer Tal-Bad Hindelang zählt mit einer beeindruckenden Teilnehmerzahl von bis zu 1.400 Skilangläuferinnen und -läufern zu den beliebtesten Veranstaltungen dieser Art in Tirol.

„Wir bedauern es sehr, dass wir die Veranstaltung absagen müssen. Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Vorhersagen für die nächsten Tage ist eine Ausrichtung des SKI-TRAIL Tannheimer Tal-Bad Hindelang und der Nordic Fitness Wintertage am kommenden Wochenende nicht realisierbar“, äußert sich der Geschäftsführer des Tourismusverbands Tannheimer Tal, Michael Keller, und erklärt weiter: „Die Langlaufstunden mit Peter Schlickenrieder im Rahmen der Nordic Fitness Wintertage und vor allem das Aufstellen der Zelte der Aussteller machen bei diesen Wetterbedingungen keinen Sinn.“

Das Team des Tannheimer Tals möchte sich trotzdem bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken und ist zuversichtlich, dass der SKI-TRAIL Tannheimer Tal-Bad Hindelang im nächsten Jahr wieder wie gewohnt stattfinden kann. Selbstverständlich erhalten alle angemeldeten Personen ihre Anmeldegebühr zurückerstattet.

Foto: Tannheimer Tal / Meurer, Rolf Marke

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"