Lokales

Vorträge der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren jetzt im Livestream

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bieten allen Patienten und Interessierten die Patientenvorträge 2021 als Livestream an.

Aufgrund der Pandemie konnten die Patientenvorträge der Kliniken Kaufbeuren, Füssen und Buchloe nicht persönlich stattfinden. Doch diese bieten allen Interessierten die Vorträge in 2021 als „Livestream“-Erlebnis an. „Wir freuen uns sehr, dass wir der Bevölkerung auch jetzt wieder einen Einblick in die verschiedenen medizinischen Themen geben können“, so Ute A. Sperling, Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Die Zuschauer können sich den Livestream-Vortrag sicher und bequem von zuhause aus ansehen, egal ob am Laptop, Computer, Tablet oder Handy. Zudem gibt es keine begrenzte Teilnehmerzahl und auch eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Wie funktioniert das Zuschauen im Livestream?

Spätestens am Vortragstag wird der Veranstaltungslink auf der Homepage der Kliniken, www.kliniken-oal-kf.de , veröffentlicht. Für eine Teilnahme am Handy muss lediglich die kostenlose Webex-App installieren werden. Jeder Interessent kann sich über den Veranstaltungslink einloggen und von daheim aus aktiv die Veranstaltung erleben. Die Ärzte können das Publikum zwar nicht sehen oder hören, doch die Zuschauer können über eine Chat-Funktion mit diesen interagieren: die geschriebenen Fragen werden während des Vortrags live erfasst und von den Vortragenden während der Veranstaltung beantwortet.

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren planen aktuell insgesamt 19 Vorträge für das Jahr 2021, jeweils dienstags von 19 bis 20 Uhr. Los geht es bereits am Dienstag, den 9. Februar um 19 Uhr. Hier spricht Prof. Dr. Diepolder (Chefarzt der Medizinischen Klinik I und Pandemiebeauftragter) gemeinsam mit seinem Kollegen Dr. Peter Kramny (Oberarzt der unfallchirurgischen und orthopädischen Klinik) über das Thema „Ursachen und Prävention von Krankenhauskeimen – ABS (Antibiotic Stewardship)“.

Text/Bild: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell