Lokales

Noch freie Praktika-Plätze bei der Lebenshilfe Ostallgäu

Freiwillige für die Heilpädagogischen Tagesstätten gesucht

Mit Start ab sofort sucht die Lebenshilfe Ostallgäu noch Unterstützung für die Heilpädagogischen Tagesstätten (HPT) in Kaufbeuren. Dort können abwechslungsreiche Jahrespraktika oder Bundesfreiwilligendienste absolviert werden. Die Heilpädagogischen Tagesstätten haben unterschiedliche Förderschwerpunkte. Die Einrichtung am Sonneneck 8 in Kaufbeuren liegt im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Deren Förderschwerpunkt ist die sozio-emotionale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. In der Heilpädagogischen Tagesstätte am Sonneneck 47 finden Förderungen im Kontext der geistigen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen statt.

Für Rückfragen und Bewerbungen stehen Nadine Fally (HPT am Sonneneck 47), Tel. 08341 9003-134, n.fally@lebenshilfe-oal.de und Natalie Hanke (HPT am Sonneneck 8), Tel. 08341 9003-614, n.hanke@lebenshilfe-oal.de zur Verfügung. Bewerbungen für Praktika mit Beginn 2021 in den Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu und der Wertachtal-Werkstätten sind ebenfalls herzlich willkommen.

Text/Bild: PM Lebenshilfe/Stefanie Giesder

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!