LebenSport & Freizeit

Neues Rennradangebot

Mallorca meets Allgäu

Rennradfahren ist Trend: Immer mehr Menschen sind sportlich unterwegs und legen größere Strecken zurück um Neues zu erfahren. Das Allgäu ist hier in jeder Hinsicht ein perfektes Revier: Verkehrsarme Nebenstraßen führen durchs Allgäu, mal durchs sanfte Hügelland, mal hinauf auf den Pass. Herrliche Panoramastrecken sind auf allen Strecken gegeben. Diese idealen Bedingungen nutzt seit dem 10. Mai auch das Radreiseunternehmen „Easy-Tours“ des Ex-Telekomprofis Markus Hess. Zu Christi-Himmelfahrt hat er eine neue Radstation im Hotel Sommer in Füssen eröffnet – damit ist der Mallorca-Spezialist im Allgäu angekommen.

Bis Ende September 2018 können Radurlauber hier geführte Rennradtouren buchen: Tagesfahrten wie die „Cappuccino-Tour“ für Einsteiger oder „Sport-Touren“ für trainierte Hobbyfahrer, One-Way-Touren mit Rückshuttle-Service oder auch das fünftägige „Radpaket Allgäu“. Markus Hess ist begeistert von der Rennradregion Allgäu rund um Füssen: „Für jede Leistungsklasse gibt es ein passendes topographisches Angebot von flachen Touren entlang der Seen über abwechslungsreiche hügelige Touren bis zum Einstieg in die Alpenwelt und die entsprechenden Pässe für sportlich ambitionierte Fahrer.“ Zusätzlich zu seinem Tourenstützpunkt betreibt Easy-Tours im Hotel Sommer einen Radverleih. Tageweise, mehrtägig oder wochenweise sind hier E-Bikes und E-Mountainbikes, Trekkingräder, Fitness- und Sportbikes, hochwertige Rennräder und sogar E-Rennräder auszuleihen. Die Mieträder sind alle mit Radcomputer, Pumpe und Ersatzschlauchtasche ausgestattet. Leihhelme und Schlösser sind ebenso vor Ort wie sämtliche Kleinigkeiten rund um Rad und Bekleidung, falls man etwas vergessen hat. Informationen: www.easy-tours.de

Partnerhotels sind Hotel Sommer in Füssen sowie das Hotel Kaufmann in Rosshaupten: www.hotel-sommer.de, www.hotel-kaufmann.de.

Rennrad-Veranstaltungen

Am 17. Juni findet zudem die 10. ABK Allgäuer Radltour statt: Rennnradler können hier auf 91 Kilometern fahren. Diese beliebte Veranstaltung wird vom Landkreis Ostallgäu federführend veranstaltet. Infos unter www.schlosspark.de.

Dem Rennrad verschrieben hat sich das Tannheimer: 22 Touren auf 2.500 Kilometern bietet das Hochtal an; eine Übersicht verschafft das Kartenmaterial, das Buch sowie die interaktiven Karten. www.tannheimtertal.com.

Eine der traditionsreichsten Radsportveranstaltungen der Republik findet am 16. September in Wangen statt: Seit 1929 wird am 3. Sonntag im September das international bekannte und das älteste Radkriterium Deutschlands ausgetragen. www.ru-wangen.de.

11 Rennradklassiker in Rennradkarte

Extra für Rennrad-Sportler wurde die Karte Rennradklassiker Allgäu aufgelegt. 1160 Kilometer, verteilt auf 11 Touren, dazu weiterführende Links, beschreiben das Rennradrevier Allgäu. Die Touren reichen von 69 Kilometern und 800 Höhenmeter bis zu 120 Kilometern und 1.697 Höhenmetern, vom Bodensee zu den Königsschlössern, vom Kneippland Unterallgäu bis ins Tannheimer Tal. Einige Strecken entsprechen der Radrunde Allgäu und somit sind auch Bed&Bike-Betriebe auf den Etappen zu finden. Auch zur Radrunde Allgäu sind kostenloses Serviceheft und Kartenmaterial erhältlich. Sämtliche Rad-Broschüren können unter www.allgaeu.de und telefonisch täglich unter der Nummer 08323/8025931 kostenfrei bestellt werden.

Text · Bild: FA/pm

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.