Kurz berichtetLokales

Neuer pastoraler Mitarbeiter für Füssen

Bruder Raphael wird in allen vier Pfarreien im Einsatz sein

Als neuer, pastoraler Mitarbeiter in der Pfarreiengemeinschaft Füssen wurde Bruder  Raphael beim Festgottesdienst am Fest des Hl. Magnus in der Stadtpfarrkirche St. Mang in sein neues Amt eingeführt. Er besetzt die durch das Ausscheiden von Pater Michael freigewordene Stelle eines mitarbeitenden Priesters und wird künftig in allen vier Füssener Pfarreien im Einsatz sein.

Bruder Raphael Kaltenecker gehört seit Dezember 2014 zum Konvent der Füssener Franziskaner und war im letzten halben Jahr in den Pfarreien Nesselwang und Rückholz als Aushilfe dankenswerterweise kurzfristig als Seelsorger eingesprungen. Sein franziskanischer Weg begann 1979 in Fulda, führte über Stationen in Freiburg, Sigmaringen, Hofheim, Taunus, Wangen im Allgäu und zuletzt als Klinikseelsorger in Fulda hierher nach Füssen ins Allgäu.
„Neugierig und gespannt freut sich Bruder Raphael im neuen Arbeitsfeld auf gute Begegnungen mit vielen Pfarreiangehörigen, um miteinander auf unseren Lebensspuren Gott zu erfahren“.

Text · Bild: pm

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!