Kurz berichtetLokales

9. Platz für U10 der Royal Bavarians bei Bayerischer Meisterschaft

Am vergangenen Samstag machte sich die Schüler-Mannschaft der Füssen Royal Bavarians auf den Weg nach Freising, um an der Bayerischen Coachpitch Meisterschaft für U10-Spieler teilzunehmen. Insgesamt hatten sich zwölf Mannschaften für das Turnier qualifiziert.

Die Royals hatten in der Vorrunde die Gelegenheit, gegen einen der Favoriten, die Freising Grizzlies, anzutreten. Obwohl sie einen schwachen Start hatten, kämpften sich die Füssener wieder in das Spiel zurück, mussten aber letztendlich eine 11:17 Niederlage hinnehmen. In ihrem zweiten Vorrundenspiel gegen die Landsberg Crusaders verspielten die „Königlichen Bayern“ einen vermeintlich sicheren Sieg in letzter Sekunde und verloren mit 12:14, was ihnen den Einzug in die Finalrunde verwehrte.

In der Platzierungsrunde demonstrierten die jungen Royals jedoch ihre Fähigkeiten und überwanden die Baldham Boars und die Dachau Tigers in zwei Spielen mit einem klaren 13:8 und 9:5, was ihnen den 9. Platz sicherte.

„Da war sicherlich noch mehr drin, aber wir haben noch ein junges und unerfahrenes Team, das vor allem am Anfang bei so einem Turnier doch noch sehr aufgeregt war.“, so Trainer Tobias Jerabeck. Vor gerade einmal einer Woche konnten die Royal Bavarians in der Liga einen Sieg gegen den frisch gekürten Bayerischen Meister aus Gauting verbuchen.

Am nächsten Samstag steht für das U10-Team das letzte Auswärtsspiel der Saison an, bevor die Winterpause beginnt. Kinder im Alter von 6 Jahren und älter, die interessiert sind, können sich über die Webseite für ein kostenloses Probetraining anmelden.

Foto: Andrea Weiß

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024