DigitalesIT & Mobile Technik

Anthropic bringt KI-Assistenten Claude nach Europa

Die bisher beste KI für Texte auch in Deutschland verfügbar

Der Anbieter von künstlicher Intelligenz Anthropic hat seinen beliebten KI-Assistenten Claude nun auch für Nutzer in Europa auf den Markt gebracht. Privatpersonen und Unternehmen in der gesamten Region können ab sofort auf verschiedene Versionen des Systems zugreifen, um ihre Produktivität und Kreativität zu steigern.

Im Angebot sind eine webbasierte Anwendung, eine kostenlose Version für das intuitive Claude-Erlebnis sowie ein spezieller Team-Plan für geschäftliche Zwecke. Letzterer soll Firmen einen sicheren Zugang zu den hochmodernen KI-Funktionen von Claude ermöglichen.

Die Europa-Einführung folgt auf die Freigabe der Claude-API für Entwickler zu Jahresbeginn. Diese erlaubt es, die fortschrittlichen KI-Modelle von Anthropic in eigene Anwendungen, Websites und Dienste zu integrieren.

Claude verfügt über fundierte Kenntnisse in zahlreichen europäischen Sprachen wie Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch. Das System kann sich mühelos in mehreren Sprachen unterhalten. Die benutzerfreundliche Oberfläche soll eine nahtlose Integration in Arbeitsabläufe ermöglichen.

Während Claude.ai und die iOS-App kostenlos angeboten werden, verlangt Anthropic für die Pro-Version einen monatlichen Abopreis von 18 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Dafür werden alle Modelle inklusive Claude 3 Opus freigeschaltet, eines der leistungsfähigsten KI-Systeme auf dem Markt. Teams müssen pro Nutzer 28 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für mindestens 5 Plätze zahlen.

Der KI-Pionier Anthropic legt Wert darauf, Systeme zu entwickeln, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Mit der Expansion will das Unternehmen die Fähigkeiten der Claude 3-Modellfamilie einem breiteren Publikum in Europa zugänglich machen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"