LokalesWirtschaft

70 Jahre FZ Getränke

Feinkost der Getränke

Erfahrung, Wissen, Zuverlässigkeit und Kompetenz. Das sind die vier Säulen, die genau das beschreiben, was Kunden heutzutage verlangen. Wenn dann noch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, ist der Erfolg sicher. Bestes Beispiel dafür ist die Firma Zimmermann aus Roßhaupten, die seit mittlerweile 70 Jahren der Getränkelieferant im Ostallgäu ist. Ständige Investitionen und Innovationen haben den Familienbetrieb zu dem gemacht, was er heute ist: ein bodenständiges und gesundes Unternehmen mit dem Blick nach vorne. Privatkunden und auch die Gastronomie wissen das zu schätzen.

Die vierte Generation steht auch schon in den Startlöchern um den Familienbetrieb zu unterstützen.

Qualität ist Ehrensache

1.500 Artikel sind stets auf Lager. Das Eigensortiment reicht vom Tafelwasser über Limonaden bis hin zu Säften und Schorlen. Auch mit der Vielfalt an Handelsware renommierter Hersteller bitete das Familienunternehmen mit 45 Festangestellten Mitarbeitern eine große Produktpalette an.

Das Unternehmen übernimmt 2010 das Paulaner-Depot im Oberallgäu. Die notwendigen Kapazitäten werden mit einer Erweiterung des Betriebsgeländes um 4.000 m2 geschaffen.

Seit 2021 sind die beiden Brüder Franz und Christoph Zimmermann einen weiteren Schritt in die Digitalisierung gegangen. Neben den schon bestehenden Bestellmethoden per Telefon, Fax, E-Mail und Onlinebuchung kann man auch mit der „FZ APP“ von überall und zu jeder Zeit seine Bestellungen aufgeben.

2012 entsteht ein neues Verwaltungsgebäude mit Besprechungs-, Präsentations- und Seminarräumen.

Eine Besonderheit des Hauses sind die guten Weine und die exklusive Beratung durch den ausgebildeten Sommelier, Gregor Lang, der seit vielen Jahren im Unternehmen tätig ist. Etwa 500 verschiedene Weine hat die Firma Zimmermann im Sortiment. Gregor Lang kennt „seine“ Weingüter alle persönlich. Mitarbeiter aus dem Servicebereich der Gastronomie und Hotelerie buchen Schulungen bei Gregor Lang, um das Thema Wein besser verstehen zu können.

17 LKW`s sind für den Getränkebetrieb unterwegs. Heimlieferservice inbegriffen.

Nur ein Jahr später eröffneten Franz und Christoph Zimmermann die Weinrampe und den Getränkemarkt. Genau an dem Ort, an dem die Erfolgsgeschichte der Firma vor drei Generationen zuvor begonnen hat. Die alten Maschinen der Limonadenherstellung, die original Fenster und Fliesen, sogar die alten Glaskacheln, die eine Wand des neuen Marktes ergeben, sind erhalten worden.

Bei der Limonadenproduktion ist sich das Unternehmen treu geblieben. Nur beste und regionale Zutaten mit dem hervorragenden Wasser werden für die Produktion genommen. Für die Zimmermann-Familie ist das Abfüllen in Glasflaschen eine Selbstverständlichkeit. Kreativ zeigte sich der Familienbetrieb in der Präsentation Ihrer Produkte. Sehr ansprechende Etiketten zieren mittlerweile die Flaschen und das Feedback der Kunden ist sehr gut. Hier hat der Familienbetrieb wieder einmal gezeigt, dass man mit modernen Marketingtools viel erreichen kann ohne der Tradition weh zu tun.

Die neue KEG-Anlage aus dem Hause Albert Frey AG in Betrieb. Im Bereich Co-Packing bietet FZ Getränke Lohnabfüllung.

Auch für die Veranstaltungsbranche ist der Betrieb nicht mehr wegzudenken. Alles was für ein Event an Invetar wichtig ist kann “Zimmermann” liefern. Ob es Zapfanlagen, Stehtische, Zelte oder Gläser sind, sie sind der erste Ansprechpartner. Sie haben nicht nur das Equipment dafür sondern auch das Know How. Seit einigen Jahren gibt es die eigene “WeinConvention”, eine Messe, die sowohl für die Gastronomie, Hotellerie und Weinliebhaber das Jahres-Highlight ist. 54 Aussteller präsentieren mehr als 500 Weine, darunter auch Schaumweine, aber auch Champagner. An den Ständen werden zwischen acht und mehr verschiedene Weine angeboten. Schwerpunkt sind dabei Weine aus Deutschland. “

Wie sieht die Zukunft für die nächsten Jahre aus? “Wir haben viel Elan und Ideen”, so die beiden Brüder. Man darf gespannt sein.

Text: S.Riegger · Fotos: Getränke Zimmermann

Verwandte Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024