LokalesWirtschaft

Neue Wege der Kommunikation

Betriebs- und Firmenkonferenzen, Veranstaltungen, Meetings zwischen Geschäftspartnern oder Kundengespräche, ja sogar Trauungen und Beerdigungen sind Ereignisse, bei denen Menschen heute persönlich teilhaben können, obwohl sie sich zur gleichen Zeit nicht am selben Ort befinden.

All das wird durch modernste Technik möglich gemacht. Es ist ein völlig neuer Weg der Bereitstellung für Kommunikations- und Präsentationsalternativen, den das Unternehmen VT-Media aus Roßhaupten damit nun eingeschlagen hat.

Denn die aktuelle Lage um das Coronavirus zwingt vor allem viele Veranstalter und Organisatoren dazu, sich kurzfristig Alternativen zu überlegen und für ihre Kunden zu reagieren. Genau für diesen Fall liefert VT-Media als kompetenter Partner für professionelle Video- und Broadcasttechnik nun bewährte digitale Alternativen. Egal ob ein Livestream, mit dem jeder Teilnehmer dem Event von Zuhause aus beiwohnen kann, oder eine komplexe Videokonferenz mit mehreren 100 Teilnehmern. Eine weitere Besonderheit, die durch diese Technik nun sofort umsetzbar geworden ist, ist die Zuschaltung von Gästen und Rednern per Webcam, unabhängig wo sie sich befinden. Vollvirtuelle Meetings, Schulungen und Konferenzen können so einfach, schnell und kostengünstig durchgeführt werden.

Modernste Technik kinderleicht

„Das können aber auch Hochzeits- oder Privatfeiern sein, die dann für eine bestimmte Gruppe von Menschen übertragen werden“, sagt VT-Media Inhaber Leopold Strobl. „Das macht es für jeden interessant, vom Firmenchef bis hin zur Privatperson.“ Die nötige Technik wird dabei auf Wunsch installiert oder auch per Post oder Kurier verschickt und dann selbst einfach aufgebaut und bedient. „Wir vermieten dafür verschieden große Streamingsets, die auf der dazugehörigen Internetseite simplelivestream.de genau erklärt werden“, so Strobl. „Sie enthalten neben einem oder mehreren Mikrofonen und Livestreamkameras mit Stativen ein Ipad zur Steuerung, sowie den Zugang zu einer sogenannten Landingpage, auf der sich die Teilnehmer dann per Passwort einloggen können, um den Stream zu verfolgen. Sogar Effekte wie Zuspieler, Grafiken oder Videomischungen sind hier möglich.“

Daneben sorgt die Firma aber auch für die Ausstattung und Übertragung von größeren Events. Denn zur technischen Ausstattung zählen neben Videobeamern mit Leinwänden auch großflächige LED-Wände oder ein ganzer LED-Videowalltruck, der für Veranstaltungen im Außenbereich prädestiniert ist, wie zum Beispiel für Sportveranstaltungen, Konzerte, Festivals, Stadtfeste etc. Die kurzen Auf- und Abbauzeiten sind ein weiterer positiver Effekt sowohl für Veranstalter, als auch für den Zuschauer, um die Livebilder mitverfolgen zu können. Für die Stabilität von Sendeleitungen, die für eine einwandfreie Performance nötig sind und vor allem auch für eine hohe Sicherheit der Livestreams, steht zudem eine eigene Livestreamcloud in Deutschland zur Verfügung. Abgerundet wird das Equipment schließlich durch einen sogenannten Satellitenuplink, der eine Datenverbindung an jeden Punkt Europas liefern kann. „Das ist vor allem für die Übertragung von aufwendigen Broadcast-Produktionen mit mehreren Kameras wichtig“, so Strobl. „Mit unserem Übertragungswagen können wir uns von überall aus auf den Satellit einwählen und so für eine feste Verbindung und ein klares Signal sorgen. So konnten wir auch schon Sportveranstaltungen wie das Radrennen Dachau, MDR Boxen im Osten, oder internationale Kanu- und Ruderregatten übertragen.“

Dieter Bohlen „videotechnisch betreut“

Mittlerweile sind es mehrere hundert Veranstaltungen im Jahr, die das Team von VT-Media, das eng mit seiner Partnerfirma A.S.T.A.-Veranstaltungstechnik zusammenarbeitet, mit Technik und Bühnenausstattungen begleitet. Dieter Bohlen, Wincent Weiss, Sarah Conner oder Paul Young und Michael Wendler wurden so bereits unter anderem „technisch oder videotechnisch betreut“. Für die Übertragung des deutschen Regionalfernsehpreises 2019 entsandte das Unternehmen unter anderem Funkkamera und Bildtechniker, und für einen Kunden in der Heizung- und Klimabranche wurde ein kompletter Messestand mit Medientechnik ausgestattet. Die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich des Livestreamings sind mehr als vielfältig geworden, selbst bei Gottesdiensten und Produktvorstellungen. Es sind neue Wege der Vermarktung und Kundenbindung und des Informationstransportes an Partner, Kollegen, Kunden und Interessenten oder gar Freunde und Familienmitglieder. Neue Wege, die es galt erkannt und umgesetzt zu werden.

VT-Media
Axel Reisinger und Leopold Strobl GbR
Augsburger Straße 22
87672 Roßhaupten
Tel: 08862 – 911119
www.vt-media.de

Text: Lars Peter Schwarz · Fotos: VT Media

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024