LokalesWirtschaft

Der Fahrdienst Allgäu

Bequem & Zuverlässig

Das Wort „Chauffeur“, das ursprünglich aus dem Lateinischen ins Französische abgewandelt wurde, bedeutet so viel wie „warm machen, heizen oder Heizer“ und bezog sich in früheren Zeiten vor allem auf den Beruf des Lokführers.

Heute sind es vielfältige Aufgaben, die von den Fahrerinnen und Fahrern von Mietwagenunternehmen übernommen werden. „Die Palette reicht von einfachen Besorgungsfahrten, etwa für ältere alleinstehende Menschen, eiligen Kurierfahrten für Firmen und Unternehmen, Fahrten von Patienten zu anstehenden Arztterminen, bis hin zum Flughafentransfer oder sogenannten Disco- und Kofferfahrten“, erklärt Denise Lutzenberger vom Führungskreis des neuen Fahrdienst Allgäu GmbH in Füssen.

Zusammen mit ihren beiden Kollegen Ingrid Haaf und Siggi Lang, die wie die vier weiteren Mitarbeiter im Team über jahrelange Erfahrung in der Personenbeförderung verfügen, bietet sie damit einen Service, auf den sich Kunden rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche verlassen können. „Qualität, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit stehen bei uns an erster Stelle, was schließlich zu einer enormen Kundentreue geführt hat“, so Lutzenberger. „Eben diese Kundentreue hat uns auch dazu bewegt, nun dieses Unternehmen zu gründen.“ So zählen nicht nur viele Personen zu den Stammkunden, die von einem Ort zum anderen wollen, sondern vor allem auch viele Patienten, die mehrmals wöchentlich Dialyse- oder Strahlen- und Chemotherapien wahrnehmen müssen. Dazu kommen Gruppenfahrten mit bis zu acht Personen, Zustellfahrten sowie Zubringerfahrten zum Hafen oder Flughafen, ebenso aber auch Fahrten von Menschen, die in der Tagespflege betreut werden, oder die Beförderung von Rollstühlen, da das Unternehmen für das Stadtgebiet Füssen und die umliegenden Orte zu jeder Zeit zwei Rollstuhlfahrzeuge zur Verfügung stellen kann. Für den allgemeinen Transport von Patienten verfügt der Fahrdienst Allgäu über eine offizielle Zulassung bei allen Krankenkassen.

„Wir arbeiten bereits seit 2016 mit den Verantwortlichen des jetzt neugegründeten Fahrdienst Allgäu zusammen“, sagt Anja Schmid, Leiterin der Katholisch-Evangelischen Sozialstation in Füssen. “Unsere Gäste der Tagespflege werden dabei durch die sehr netten und freundlichen Mitarbeiter jeweils zuverlässig abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Dabei wird auf jeden einzelnen Tagespflegegast intensiv eingegangen und die bestmögliche Beförderung gewählt. Die zuvorkommenden und aufgeschlossenen Fahrer pflegen zudem einen sehr engen Kontakt mit den Angehörigen der Gäste und gehen individuell auf deren Wünsche ein. “

Beratungen zu einzelnen Fahrten und Vorhaben können dazu jederzeit per Telefon oder auch im persönlichen Gespräch in den Büroräumen des Fahrdienst Allgäu in Füssen stattfinden. „Als Mietwagenunternehmen mit Fahrergestellung, wie es in der Fachsprache genannt wird, sind wir nicht den üblich festgeschriebenen Fahrtarifen gegenüber verpflichtet“, erklärt Siggi Lang, der seit rund fünfzehn Jahren schon Personen befördert. „Wir können also eine freie Preisvereinbarung für individuelle Wünsche anbieten. Dadurch, dass wir nicht an einen festen Stand gebunden sind, sind unsere Fahrer auch zeitlich flexibler, was bedeutet, dass wir meist kürzere Wartezeiten haben.“ Die Abrechnung für Kurzfahrten in der heimischen Region erfolgt dagegen nicht wie gewöhnlich durch eine laufende Uhr, sondern durch einen Wegstreckenzähler, der sich ausschließlich nach den gefahrenen Kilometern richtet. Eine Fahrt von Schwangau nach Füssen kostet demnach etwa elf bis vierzehn Euro, eine Fahrt innerhalb des Füssener Stadtgebietes etwa acht bis zehn Euro. Fährt ein Kunde zum Frisör oder Einkaufen, ist es auch möglich, dass der Fahrer auf den Kunden wartet, um ihn danach wieder nach Hause zu bringen.

Für die Beförderung der Menschen sorgt beim Fahrdienst Allgäu ein Fuhrpark mit insgesamt vier Fahrzeugen. Neben einer Limousine stehen drei Großraumfahrzeuge zur Verfügung, die auch zur Rollstuhlbeförderung eingesetzt werden können. Im Bereich der Krankentransporte sollen in absehbarer Zukunft noch weitere Fahrzeuge dazukommen.

Fahrdienst Allgäu GmbH
Drehergasse 40
87629 Füssen
Telefon: 08362 – 8837 999
www.fahrdienst-allgaeu.de

Text: Lars Peter Schwarz · Foto: Fahrdienst Allgäu

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024