Kurz berichtetLokales

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Basis für erfolgreiche Jugendarbeit

Mit der Grundlagenvereinbarung zur „Wahrnehmung von Aufgaben der Jugendarbeit im Ostallgäu“ schreiben der Landkreis und der Kreisjugendring Ostallgäu ihre Kooperation fort. Landrätin Maria Rita Zinnecker und der Vorsitzende des Kreisjugendringes Ostallgäu, Alexander Spitschan, unterzeichneten im Beisein vom Geschäftsführer Erich Nieberle die neue Grundlagenvereinbarung. „Mit dieser Vereinbarung bleibt die Basis für gute und erfolgreiche Jugendarbeit im Ostallgäu erhalten und kann sich im Interesse der jungen Menschen entwickeln“, freut sich Landrätin Zinnecker über die Fortführung der Kooperation.

Text · Foto: LRA Ostallgäu

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024