Geblitzt

Auftakt der Päpstin im Festspielhaus

Berührend und Mitreissend

Kann man das Buch von Donna W. Cross „Die Päpstin“ als Musical inszenieren? Ja! Davon überzeugten sich die Zuschauer am Freitag im ausverkauften Festspielhaus in Füssen. Das Historien-Musical wurde bereits 2011 mit großem Erfolg in Fulda uraufgeführt und 110 Mal hintereinander gespielt. Es ist eine traurige und zugleich fesselnde Geschichte einer Frau, die sich im 9. Jahrhundert durch eine Verkettung höchst ungewöhnlicher Umstände auf dem Papstthron wiederfand. Die Neuinszenierung mit der Musik von Dennis Martin hat Benjamin Sahler, Theaterdirektor des Festspielhauses, wunderbar umgesetzt. Gelungenes minimalistisches Bühnenbild, herausragende Besetzung und verständliche Texte.

Vorstellungen:
Sonntag, 02.12.2018 um 14:30 Uhr
Samstag, 08.12.2018 um 19:30 Uhr
Sonntag, 09.12.2018 um 14:30 Uhr
Freitag, 14.12.2018 um 19:30 Uhr
Samstag, 15.12.2018 um 19:30 Uhr
Sonntag, 16.12.2018 um 14:30 Uhr

Kontakt
Festspielhaus Management GmbH
Im See 1 · 87629 FüssenT

Tel. +49 (0) 8362 / 5077 0

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.