Kurz berichtetLokales

Gründung „Keltenkreis-Stammtisch“

In entspannter Runde möchten Gerhard und Carmen Liefke all jene ansprechen, die an einem Austausch über das Keltische Erbe interessiert sind. Nicht so sehr archäologische Fakten sollen dabei im Vordergrund stehen, sondern vor allem das Erinnern an das pagane Bewusstsein der Vorfahren und des Landes. Der Stammtisch soll ein Mal pro Monat ein Forum sein für Alle, die den Ruf der alten Pfade vernehmen. „Wir wollen uns gemeinsam erinnern an die beseelte Natur und ihre Weisheit. Jeder soll willkommen sein, der sich seiner Wurzeln bewusst und offenen Herzens ist – egal welchen Glaubens“, so die beiden Initiatoren. Mit den Worten von L. Lengyel (Mann von Ilse Schneider-Lengyl, Gruppe 47): „Die wesensmäßige Unbegrenztheit des Universums ist keine geometrische Größe, sondern die schöpferische Ausdehnung einer hinter der sichtbaren Welt verborgenen Realität.“ Treffpunkt am Donnerstag 05.10.17 um 19 Uhr in Laura’s Schiffwirtschaft.

Anmeldung unter 08362 – 9239069.

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024