Podcast

Füssen goes Jazz – Das Programm am Samstag

5. August, 20.00 Uhr Klosterhof Füssen

Europe‘s Premier Santana Show, featuring Original Members of Santana! Zusammen mit den Originalsängern von Santana – Alex Ligertwood – und Tony Lindsay (elffacher Grammy Gewinner) – bieten die Hamburger Musiker ein unvergessliches Erlebnis. Alex Ligertwood gehörte Santana von 1979 bis 1994 an. Er wirkte unter anderem auf den Alben „Marathon“, „Zebop!“, „Shangó“ und „Sacred Fire“ sowie bei diversen Solo-Projekten von Carlos Santana mit. Tony Lindsay gehört seit 1991 bis heute an. Er wirkte unter anderem auf den Alben „Milagro“, „Supernatural“, „Shaman“ und „Shape Shifter“ mit und war Co-Autor bei Songs wie „Migra“, „Day Of Celebration“, „Ya Yo Me Cure“, „Serpents And Doves“ und „Interplanetary Party“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

5. August, 22.00 Uhr Klosterhof Füssen: MARLA GLEN

In Deutschland wurde die Sängerin mit der markanten, rauchigen Stimme Mitte der Neunziger mit ihren beiden Songs „The Coast of Freedom“ und „Believer“ schlagartig berühmt und verkaufte ihre erste Platte. Marla Glens Musik vereinigt Elemente aus Blues, Soul, Jazz, Rock ’n’ Roll und afrikanischer Ethno-Musik. Allein schon ihre einzigartige Coverversion des James-Brown-Songs „It’s a Man’s World“ ist reines Balsam für die Ohren. Ihr Markenzeichen ist seit jeher ihr Anzug, die Krawatte und der tief ins Gesicht gezogene Hut.

Im Interview mit Füssen aktuell spricht Marla unter anderem über „gefährliche Songs“ und ihr neues Album, an dem sie gerade arbeitet, oder ob sie nach all den Jahren Leben in Deutschland auch schon etwas „deutsch“ geworden ist und warum sie manchmal überlegt, ihr Musikerdasein doch irgendwann einmal an den Nagel zu hängen. Wir freuen uns auf Marla Glen am 5. August im Klosterhof, denn „jeder Besuch eines ihrer Konzerte ist wie ein Sonntag, an dem man in die Kirche geht“.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024