Kurz berichtetLokales

Ausstellung Klimawandel

Beeinruckende Bilder

Beeindruckende Bilder liefert die Ausstellung „Klimawandel – eine globale Herausforderung“, die seit dem 21. März, für zwei Wochen im Landratsamt in Marktoberdorf zu sehen ist. Motto der Fotoausstellung: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ Die 34 Fotografien des kürzlich verstorbenen Naturfotografen Gary Braasch zeigen beispielsweise die Schönheit der Natur, die durch das Handeln des Menschen gefährdet ist, die Auswirkungen und Ursachen des Klimawandels sowie Lösungsmöglichkeiten, die Anlass zur Hoffnung geben. Braasch galt als einer der einflussreichsten Naturfotografen der Welt.

Initiator der Wanderausstellung ist der gemeinnützige Verein „WissenLeben e.V.“ ist. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten im Foyer zu sehen.

Text: PM

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024