LebenSport & Freizeit

Winter auf die sanfte Art

Skilanglaufen, Schneeschuhtouren und Winterwandern rund um Füssen

Beste Bedingungen für Schneespaß jenseits der Skipisten: Füssen mit seinen Ortsteilen Hopfen am See, Weißensee und Bad Faulenbach bietet rund 50 Loipenkilometer und mehrmals wöchentlich geführte Schneeschuh- und Winterwanderungen. Zur Wintersaison 2015/2016 wurden innerhalb des örtlichen Wanderwegenetzes außerdem acht Winterwanderrouten als Rundkurse neu ausgeschildert.

Skilanglauf-Einsteiger werden sich auf den fast ebenen Strecken in Richtung Hopfensee (F1, Einstieg in Füssen „Am Stieranger“) und im Weidach (F3 ab Sportanlage Weidach oder Bootshafen Füssen) wohl fühlen. Wer kupiertes Gelände mit längeren Anstiegen und Abfahrten schätzt, sollte die Loipenkombination W1/W2 oberhalb des Weißensees (Einstieg: Weißensee-Wiedmar) ausprobieren und die Aussicht auf den Säuling genießen. Wer auf seinen Langlauf-Skiern vom Hopfenseee aus in der Loipe H2 rund um die „Schöne Buche“ unterwegs ist, hat bei sonnigem Winterwetter einen grandiosen Blick auf das Bergpanorama. Die Loipen sind parallel als Diagonal- und Skating-Trails gespurt und haben Anschluss an das Loipennetz der Nachbargemeinden. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.fuessen.de/winter/loipenbericht.
Die neuen Winterwandertouren sind, in der Schneelandschaft gut sichtbar, mit magentafarbenen Wegweisern ausgeschildert. Vier der zwischen 3,5 und 7,5 Kilometer langen Runden verlaufen im Bereich Hopfensee und Hopferwald, die übrigen Routen führen abwechslungsreich um den Weißensee, durch das Faulenbacher Tal, zum Lechfall oder zum Forggensee. Unter www.fuessen.de/winterwandern stellen eine interaktive Karte mit ausführlichen Tourenbeschreibungen und GPS-Track-Download sowie ein Video die neuen Füssener Winterwanderungen vor.

Wer die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege entdecken will: Bis Ende März starten jeweils am Donnerstag und am Samstag um 10 Uhr die Guides des Outdoor-Spezialisten Allgäu-Aktiv zu Schneeschuhwanderungen. Die Touren auf Leih-Schneeschuhen (im Teilnahmepreis enthalten) dauern 3 – 4 Stunden – inklusive Technikeinweisung zu Beginn und gemütlicher Einkehr gegen Ende. Am 5. Januar, 9. Februar, 22. und 29. März gibt es zusätzliche Abendtouren „Auf Schneeschuhen unter den Sternen“ jeweils um 17 Uhr.

Informationen und Anmeldung (bis zum Vortag um 17 Uhr) über die Tourist Informationen Füssen (Tel. 08362 93850), Hopfen am See (Tel. 08362 7458) oder Weißensee (Tel. 08362 6500).

Text: Füssen Tourismus und Marketing (FTM)
Bilder: FTM / Gerhard Eisenschink;
FTM / www.guenterstandl.de

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024