Menschen

Wenn Menschen gemeinsam träumen

Schwester Julia Bösl vom Kinderhort St. Marien in Pfronten-Heitlern hatte einen Traum. Bei dessen Verwirklichung sich  Spenglermeister Franz Greif als erster Mitstreiter anbot. Er sprach Kollegen aus dem Handwerk an und unter größtenteils kostenloser Mithilfe entstand im Garten der Hortes aus vielen Mosaiksteinen der Turm. Im Rahmen einer abwechslungsreichen Feier segnete Pfrontens katholischer Pfarrer Bernd Leumann das besondere Bauwerk. Nachdem der Ritter, der den Turm in Besitz nehmen wollte zur Freude der Kinder vertrieben war, nutzten die Betreuerinnen den feierlichen Rahmen, um einige Kinder aus dem Hort zu verabschieden.

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024