Menschen

Ralph Prinz: U(h)rige Aussichten

 Ralph Prinz 

Wilhelm Busch fand die Uhr schon so faszinierend, dass er ihr ein Gedicht widmete. Genauso wie der österreichische Lyriker Johann Gabriel Seidl:
 
Ich wollte, sie wäre rascher gegangen – an manchem Tag;
…ich wollte, sie hätte manchmal verzögert den raschen Schlag.
In meinen Leiden und Freuden,
in Sturm und in der Ruh,
was immer geschah im Leben,
sie pochte den Takt dazu.

uch für Ralph Prinz hat die Uhr eine große Bedeutung, allerdings nicht im philosophischen Sinne. Seine Liebe gilt dem Innenleben einer Uhr, diesen kleinen filigranen Zahnrädern und Schrauben. Im Obergeschoss seines Geschäftes „Juwelier Wollnitza“, das er am 1. Juli von seinem Vater Dieter Prinz übernahm, ist der 44-jährige von hunderten von Uhren umgeben. Täglich, und das pünktlich um sieben in der Früh, justiert er zwischen 100 und 200 Uhren, damit sie genau auf die Sekunde die Zeit anzeigen. Bislang war Ralph Prinz eher der Mann, der sich im Hintergrund aufhielt und lieber in seiner Werkstatt die wertvollen „Zeitmesser“ restaurierte. Dass er mittlerweile als Fachmann für mechanische und antike Uhren gilt, ist nicht nur den deutschen Liebhabern solcher Uhren bekannt.

Auch aus dem Ausland holt man sich den Rat von Ralph Prinz ein.
Ganz wie Vater Dieter Prinz legt der Juniorchef großen Wert auf Fachkompetenz und sehr guten Service. Ein „Nein“ gegenüber dem Kunden gibt es bei Ralph Prinz kaum. „Als Kunde würde ich es auch erwarten, dass man sich um mein Anliegen kümmert. Das versuchen wir im Geschäft umzusetzen“, so Prinz. Wie schön, dass das nicht nur leere Worte sind.

 

Ralph Prinz
Familienstand:
verheiratet, drei Kinder
Sternzeichen:
Steinbock, 4. Januar 1965
Hobby: Wellness und Wandern – da kann ich wunderbar entspannen.
Lieblingsessen: Kässpatzen mit Kartoffelsalat, schmeckt einfach himmlisch.   
Welche Musik hören Sie am liebsten? Eigentlich alles von Pop bis Klassik.
Stärke? Die Stärke, etwas zu erreichen, der eigene Ergeiz                                                                                    Schwäche: Keine Zeit für Sport und zu viele Süßigkeiten

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024