LebenSport & Freizeit

Winterzauber mit Ballonglühen

7. bis 27. Januar 2024

Es hat etwas Magisches: Fast geräuschlos schweben die bunten Heißluftballone über die Bergketten und verschwinden am Horizont als kleine Punkte. Dieses wunderschöne Spektakel bietet sich Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Gästen des 27. Internationalen Ballonfestivals im Tannheimer Tal. Von Sonntag, 7. Januar, bis Samstag, 27. Januar 2024, erfreut das farbenfrohe Treiben wieder das „schönste Hochtal Europas“.

In luftigen Höhen über die Alpen

Der Traum, selbst einmal in einem Heißluftballon mitzufahren und die Landschaft von oben zu genießen, kann beim Internationalen Ballonfestival in Erfüllung gehen. Anmelden kann man sich direkt in Tannheim. Dabei treffen sich Interessierte am Morgen der Fahrt ab 9 Uhr im Vorraum des Tourismusgebäudes in Tannheim. Dort wartet eine Mitarbeiterin des Ballonfestivals und teilt die Fahrgäste den einzelnen Heißluftballonen zu.

Ab 10.30 Uhr kommen die Flugkapitäne zum Tourismusbüro und holen die Gäste persönlich ab. Bevor der Ballon in luftige Höhen abhebt, wird dieser gemeinsam aufgebaut und startklar gemacht. Das Wetter gibt hierbei den Takt vor: Denn wie weit die Fahrt im Heißluftballon geht, hängt vor allem von der Windstärke ab. Bei guten Bedingungen ist eine eindrucksvolle Panoramafahrt ins Allgäu über das Schloss Neuschwanstein oder sogar eine Alpenüberquerung möglich.

Romantik pur im Tiroler Hochtal

Wenn die Pilotinnen und Piloten in der dunklen Winternacht die Ballons startklar machen, wird es im Tal besonders romantisch. Dann zaubern die Flammen bei unterschiedlicher Musik ein faszinierendes Lichterspiel auf Schnee und Eis und sorgen für magische Momente.

Das Ballonglühen im Tannheimer Tal findet jeweils um 20 Uhr an drei Dienstagabenden statt: am 9. Januar in Grän, am 16. Januar in Nesselwängle und am 23. Januar 2024 in Jungholz.

Text: TVB Tannheimer Tal · Foto Tannheimer Tal I Achim Meurer

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024