LebenSport & Freizeit

Allgäu-Winter

Erleben Sie den Schlosspark rund um Füssen in der Winterzeit. Der Schnee lässt alles etwas ruhiger werden und die Natur in einem besonderen Licht erstrahlen. Auch die Füssener Altstadt verströmt während der Wintermonate eine ganz eigene romantische Stimmung.

Beim Winterwandern in Füssen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wandern Sie zum Beispiel entlang der Bergblick-Runde und genießen Sie die Abwechslung von Stadt, Natur und Panorama. Von der Altstadt aus geht es durch ein ruhiges Wohngebiet auf die Anhöhe am „Galgenbichl“. Schlösserblicke und Bergpanoramen sind garantiert.

Unter www.fuessen.de/winterwandern ist neben einer interaktiven Karte mit ausführlichen Tourenbeschreibungen und GPS-Track-Download auch ein Video über die Füssener Winterwanderwege zu finden.

Skilangläufer gleiten rund um Füssen durch ein Top-Loipenrevier in verschiedenen Höhenlagen. Allein Füssen mit seinen Routen in den Ortsteilen Hopfen am See und Weißensee bietet rund 25 Loipenkilometer. Skilanglauf-Einsteiger werden sich auf den fast ebenen Strecken in Richtung Hopfensee (F1, Einstieg am Stieranger, ehem. Obi Gebäude) und im Weidach (F3 ab Sportanlage Weidach oder Bootshafen Füssen) wohl fühlen.

Wer kupiertes Gelände mit längeren Anstiegen und Abfahrten schätzt, sollte die Loipen-Kombination W1/W2 oberhalb des Weißensees (Einstieg: Weißensee-Wiedmar) ausprobieren und die Aussicht auf den Säuling genießen.

Die Loipen sind parallel als Diagonal- und Skating-Trails gespurt und haben teilweise Anschluss an das Loipennetz der Nachbargemeinden. Aktuelle Informationen stehen unter www.fuessen.de/langlauf.

Text· Foto: Füssen Tourismus und Marketing

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024