Kurz berichtetLokales

Neue Buslinien rund ums Ammergebirge

Umfrage zur Verbesserung des Busangebots

Der neue Planseebus 9624 zwischen Reutte und Oberau erschließt das Herz des Ammergebirges und ermöglicht an Wochenenden Wanderungen und Überschreitungen entlang der Route – gerade auch aus dem Ostallgäu.

Um dieses Busangebot noch besser an den Bedürfnissen der Einheimischen und Gäste auszurichten, führen die Projektpartner aktuell eine Online-Befragung von Nutzern des Busangebotes durch. Abgefragt wird unter anderem, welche Fahrzeiten gewünscht werden oder ob es ein Angebot geben soll, um zum Beispiel aus dem Königswinkel ohne Umsteigen direkt an den Plansee zukommen. Der Link zur Online-Umfrage ist auf der Informationsseite des Tourismusverbands Ostallgäu unter www.schlosspark.de/ringbus zu finden.

„Die neue Linie bereichert die Wander- und Freizeitmöglichkeiten im Ostallgäu enorm“, bewertet Landrätin Maria Rita Zinnecker die gemeinsame Initiative. „Unser Ziel ist es, dass gerade auch die Einheimischen vermehrt Bus fahren und wir so unseren Natur- und Lebensraum von Verkehr entlasten.“

Text: LRA Osrallgäu

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024