Kurz berichtetLokales

Jeder fängt mal klein an

Daniel Avens & The Cascading Waters spielen live im „Engel“

„Music touches us emotionally, where words alone can‘t.“

Viele Musiker sind der Meinung, dass der Kern des Musikmachens darin liegt, Zuhörer auf einer emotionalen Ebene zu berühren. Besonders die Band „Daniel Avens & The Cascading Waters“, welche gerade auf Tour ist, zieht die Zuschauer in ihren Bann. Daniel Avens, der begabte Frontsänger und Gründer der Band, schafft es, einen durch seine ruhige und nachdenkliche Art, die verträumten Augen oder die aussagekräftige Stimme in seine Gedankenwelt eintauchen zu lassen. Am Freitag, 28.10., veranstaltete das Modegeschäft Engel einen Musikabend, bei dem Daniel und seine Band einige Songs aus ihrem neuen Album „The bivouac notes“, das am 16.12.2022 erscheint, aufführten. Die Inspirationen der geschriebenen Songs, haben ihren Ursprung in dem amerikanischen- und 70er Jahre-Rock. Der bekannte Vertreter Neil Young ist somit sehr wichtig für den jungen Musiker und seine Band. Daniel erklärte in einem Interview, dass der Bandname eine besondere Bedeutung hat. Vor ungefähr einem halben Jahr fand sich die Truppe zusammen, nachdem er zuvor solo tätig war. Die Songs wurden jedoch erst durch Uli (Saxophon/ Klarinette/ Cello/ E-Gitarre), Michl (Piano/ Orgel), Tobi (Schlagzeug) und Severin (2. Gitarre) zum Leben erweckt. Der Ausdruck „Cascading Waters“ beschreibt also den Charakter der Songs, die erst durch die Band als Einheit lebendig wurden. Der Inhaber des Modegeschäfts, Daniel Engel, freute sich, wieder mal ein anderes Publikum in seinem Modegeschäft anzutreffen, wo sich auch einige Jugendliche das Konzert anhörten. Die angebotenen Getränke und Snacks rundeten den Abend atmosphärisch ab. In Zukunft sollen mehrere kleine Konzerte in Füssen stattfinden. Eins ist zu mindestens klar, wenn „Daniel Avens & The Cascading Waters“ auftreten, dürften die Zuschauerräume sicherlich gut besucht sein.

Text· Foto: Leonie Ziegltrum

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"