Kurz berichtetLokales

Szofi Balla ist deutsche Karate-Meisterin

Die 15-Jährige gewinnt in der Disziplin Kumite Meistertitel

Über den jüngsten großen Erfolg von Szofi Balla dürfte nicht nur ihre kleine Schwester Mia „stolz“ sein, wie diese neidlos erklärte. Ziemlich gefreut haben dürfte man sich demnach wohl auch in der Karateschule „Shinto Füssen“, dass die 15-Jährige bei den deutschen Karate-Meisterschaften in Bochum ihren ersten bundesweiten Titel gewann. Seit Frühsommer dieses Jahres darf sich Szofi Balla damit deutsche Jugendmeisterin in der Disziplin Kumite nennen. So setzte sie sich bei den Titelkämpfen bis zum Schluss erfolgreich im Körperkontakt gegen ihre Konkurrenz durch, der sie schließlich das Nachsehen gab. Kein Wunder, dass sich die in Budapest geborene, seit mehr als zehn Jahren aber in Füssen lebende Kampfsportlerin mächtig darüber gefreut hat. Allerdings gab sie auch zu, dass sie es „sehr schön“ fände, wenn ihr wöchentlich mindestens zweimaliges Training sie auch irgendwann mal zum Meistertitel in der Kategorie Kata führen würde, wo kein Körperkontakt stattfindet. Gefällt der in ihrer Altersklasse als einziges Mädchen bei „Shinto Füssen“ aktiven Schülerin, die schon seit neun Jahren Karate betreibt, die Wettkampfform Kata nach eigenen Angaben doch noch besser als Kumite, „weil man sich da besser ausdrücken kann“.

Text: Alexander Berndt · Foto: Richard Balla

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024