Kurz berichtetLokales

Benefizveranstaltung für Füssener Tafel

Die Tafel Füssen hat aus dem Nachlass eines Füssener Künstlers Bilder mit reizvollen Motiven unserer Landschaft sowie nicht gegenständlicher Farbkombinationen erhalten.

Der Maler Josef Schachtner wurde am 2. Dezember 1919 in Füssen geboren und verstarb am 17. Januar 1989 in Schongau. In der Öffentlichkeit ist er weitgehend unbekannt. Der Künstler hat in Akryl- und Aquarelltechnik gemalt. Die Gemälde sind zum Teil gerahmt und haben unterschiedliche Größen.

Die Stiftung der Geschwister Johann und Anna Suiter stellt die großzügige Hofeinfahrt des Anton-Sturm-Hauses in der Brunnengasse 18 in Füssen für die Verkaufsausstellung unentgeltlich zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Alt Füssen“ werden die Bilder präsentiert. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Tafel Füssen zu Gute.

Diese Benefizveranstaltung findet statt:
Freitag, den 12.08.2022, von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
und
Samstag, dem 13.08.2022, von 11.00 Uhr – 14.00 Uhr
in Füssen, Brunnengasse 18.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"