LokalesPolitik

Regionale Klima-Aktionswoche 2021 im Ostallgäu

Aktiv für den Klimaschutz: Vom 8. bis 17. Oktober 2021 finden in den Landkreisen Ostallgäu (mit der kreisfreien Stadt Kaufbeuren) und Forchheim „Regionale Klima-Aktionswochen“ statt. Mit ihnen möchten Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber und sein Ministerium – vor Ort in den Regionen – für das Thema Klimaschutz begeistern und zeigen, dass jeder einzelne Beitrag zählt.

Die Auswirkungen des globalen Klimawandels betreffen alle. Auch an vielen Orten in Bayern sind sie bereits heute ersichtlich und spürbar. Wie sieht das konkret im Ostallgäu aus? Wie lässt sich das Klima schützen und die Ursachen des Klimawandels bekämpfen und wie könnte eine Klimaanpassung aussehen? Was läuft bereits an erfolgreichem regionalen Klimaschutz?

Antworten liefert die Klima-Aktionswoche des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz mit ihrem vielseitigen Programm und allerlei spannenden Informationen.

10 Tage mit vielfältigem Programm rund um Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energie

Ob regionale Leckereien beim Bio-Herbstmarkt, ein Waldspaziergang mit dem Förster, das Projekt „Klimadetektive“ für Schulklassen, ein Theaterstück rund um eine geschützte Schmetterlingsart, Einblicke in die Arbeit von Klimaschutz-Initiativen wie die Allgäuer Moorallianz oder oder oder – die Angebote zum Mitmachen, Genießen und Informieren sind vielfältig und attraktiv. Alle Veranstalter:innen und teilnehmenden Betriebe freuen sich auf viele Besucher:innen – selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Verordnungen.

Klimaschutz in der Region

2008 starteten die Partner:innen der Bayerischen Klima-Allianz die Bayerische Klimawoche, die seither regelmäßig stattfand. 2021 nun ist in der Region Ostallgäu eine der ersten bayerischen „Regionalen Klima-Aktionswochen“ geplant – mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz. Ziel ist es, das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen unserer Erde zu fördern und zum klimafreundlichen Handeln zu motivieren. Lokale wie überregionale Netzwerke sollen zusammengebracht und gestärkt werden.

Umfassendes Programmheft und Website

Eine attraktive Broschüre mit großem Veranstaltungskalender informiert über sämtliche Angebote im Aktionszeitraum 8. bis 17. Oktober 2021. Darüber hinaus warten spannende Gastbeiträge und Interviews von und mit Wissenschaftlern auf die Leser:innen. Themen wie Klimaschutz in der Region, zukunftsfähige Mobilität oder Ernährungsweisen sowie Hintergründe werden verständlich präsentiert. Exemplare liegen seit Mitte September 2021 kostenfrei in der Region zum Mitnehmen aus. Eine Auswahl der Themen, allerlei Klimawissen sowie tagesaktuell alle Veranstaltungen der Klima-Aktionswoche Ostallgäu gibt es zudem unter: www.klimawoche-ostallgaeu.de

Text · Foto: pm

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell