DigitalesIT & Mobile Technik

Gastgeber- und Veranstaltungssuche auf der Füssen-Website überarbeitet

Füssen Tourismus und Marketing (FTM) hat die Gastgeber- und die Veranstaltungssuche auf www.fuessen.de überarbeitet und optimiert. Die neuen FERATEL TOSC5-Suchmasken lösen die TOSC4-Vorgänger ab, sind übersichtlicher und funktionaler gestaltet und sollen eine verbesserte Benutzerführung und eine bessere Darstellung auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets ermöglichen. Die Ladezeiten wurden verkürzt und zugleich wurde durch eine optimierte Datenaufbereitung die Sichtbarkeit der Füssen-Website bei Google und anderen Online-Suchmaschinen verbessert.

Auch für die ortsansässigen Beherbergungsbetriebe ergeben sich durch die jüngste Umstellung wesentliche Vorteile: Die Daten-Einpflege für das jeweilige Haus, die alle Gastgeber in Eigenregie vornehmen können, bietet jetzt neue Optionen. So können beispielsweise auch gesonderte Corona-Informationen direkt auf der Füssen-Website dargestellt werden. Außerdem werden Aktualisierungen der im System für ihre Betriebe hinterlegten Informationen und Preise bei Unterkunftsanfragen auf der Füssen-Website jetzt umgehend an die Interessenten ausgespielt. Im alten System musste dafür auf die Datensynchronisation über Nacht gewartet werden. „Mit dem neuen Feratel TOSC5 können wir all unseren Gastgebern ein nochmals deutlich leistungsstärkeres Werkzeug für die digitale Sichtbarkeit und Buchbarkeit an die Hand geben“, betont Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.

Text : FA/pm

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell