Essen & TrinkenLeben

Rhabarber–Likör selber machen

Fruchtiger Likör aus Rhabarber mit Vanille und Zitronengras. Leckeren Rhabarber-Likör jetzt ganz einfach selber machen.

Sehr lecker schmeckt der Likör, wenn man ihn mit Sekt aufgießt.

Zutaten: Für eine Flasche mit weitem Hals, 1,5 l:
750 g Rhabarber
1 Dr. Oetker Vanilleschote
1 Zweig Zitronengras
400 g weißer Kandiszucker
700 ml Doppelkorn

Zubereiten
Rhabarber putzen, nicht abziehen und in Stücke schneiden. Ein großes Gefäß oder eine Flasche (Inhalt etwa 1,5 l) heiß ausspülen, abtropfen lassen und die Rhabarberstücke hineingeben. Die Bourbon-Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und beides zum Rhabarber geben. Zitronengras etwas flach klopfen, dass die Fasern sichtbar werden, ebenfalls dazugeben. Kandis darauf verteilen und mit Doppelkorn angießen. Das Gefäß oder die Flasche gut verschließen und alles mind. drei Wochen an einem kühlen, dunklen Ort stehen lassen, dabei öfter schütteln.

Alles auf einem Sieb abtropfen lassen und den Likör in vorbereitete, heiß ausgespülte Flaschen füllen.

Werbung Erdbeerzeit bei Franz und Xaver

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell