Kurz berichtetLokales

Ampelanlage am Kaiser-Maximilian-Platz in Füssen ausgefallen

Seit heute morgen ist die Ampelanlage an der Bundesstraße am Kaiser-Maximilian-Platz ausgefallen. Grund hierfür ist, dass ein PKW die Bedarfsampel am Hotel Hirsch touchiert hatte und vermutlich Flüssigkeit (Regen/Schnee) in die Elektronik im Boden gelaufen ist. „Laut Steuergerät möchten die Ampeln alle gleichzeitig auf Rot und Grün schalten. Ein Sicherheitsmodus verhindert das. Die Konsequenz daraus ist, dass die Ampeln aus sind“, erklärt Füssens Bürgermeister Maximilian Eichstetter.

Vermutlich wird es nicht möglich sein, eine finale Lösung über das Wochenende zu finden, heißt es aus dem Rathaus. „Solange gelten die Vorfahrtsschilder, vorausschauendes Fahren und gegenseitige Rücksichtnahme“, bittet Eichstetter.

Text: pm

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell