Lokales

Der Tölzer Knabenchor singt Orff’s „Weihnachtsgeschichte“ in Füssen

Die für den 16. Dezember im Festspielhaus Neuschwanstein geplanten Vorstellungen des Tölzer Knabenchors werden aus organisatorischen Gründen in die Kirche Acht Seeligkeiten in der Birkstrasse 16 verlegt. Sie finden ebenso am 16. Dezember um 17.00 und 19.30 Uhr statt, der Veranstalter wird die ARTE.MUSICA.POETICA sein.

Zum 125. Geburtstag von Carl Orff widmet sich der TÖLZER KNABENCHOR der „Weihnachtsgeschichte“ von Carl Orff/ Gunild Keetman. Dieses Werk hat Orff nur für Kinder als Aufführende geschrieben, die hier nicht nur singen, sondern auch alle Rollen spielen. Durch die sehr enge Verbindung über die Jahrzehnte hinweg mit Carl Orff seit seiner Gründung fühlt sich der Tölzer Knabenchor nahezu verpflichtet, das Werk, das vom Knabenchor 1985 bereits einmal aufgenommen wurde und bis heute stilprägend gilt, in einer exemplarischen Produktion zu realisieren und zusammen mit seinem alljährlich sehr bekannten und immer gefragten Programm „Alpenländische/ Europäische Weihnachtslieder“ zur Weihnachtszeit aufzuführen.

Mitwirkende:

  • Tölzer Knabenchor, Leitung: Clemens Haudum
  • Hirte u. andere Rollen: Mitglieder des Tölzer Knabenchores
  • Orchester: D´Orff Orchester Andechs
  • Inszenierung: Florian Zwipf-Zaharia

Das ARTE.MUSICA.-POETICA-Team unternimmt alles, damit sich die Besucher sicher und wohl fühlen. Das Team verschickt personalisierte Tickets, sorgt für korrekten Einlass, Mindestabstände, Sauberkeit und gute Luft! Es wird zudem gebeten, Tickets sehr zeitnah zu bestellen, da die Eintrittskarten aus gegebenem Anlass begrenzt sind.

Tickets unter: info@arte-musica-poetica.de oder telefonisch unter 0171 – 87 55 237 oder an der Abendkasse 60 Minuten vor Beginn. Ticketpreis 30,00 €, erm. 15,00 € (Jugendliche bis 16 Jahre).

Text/Bild: ARTE.MUSICA.-POETICA/Othmar Seehauser

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!