Lokales

Eichstetter gratuliert Melise Güzel zum Abschluss der Ausbildung

Schön und abwechslungsreich. So beschrieb Melise Güzel ihre Ausbildung bei der Stadt Füssen, die sie kürzlich abgeschlossen hat. Das gibt die Stadtverwaltung bekannt. Der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen, Maximilian Eichstetter, Geschäftsführer Peter Hartl und Stefan Stein, Leiter der Personalabteilung, gratulierten der 22-Jährigen zum erfolgreichen Abschluss. „Ich freue mich, dass Sie bei uns bleiben“, sagte Eichstetter an Güzel gewandt. Denn Güzel wird der Stadt Füssen treu bleiben und sich bei der Forggenseeschifffahrt Füssen unter anderem um den Gästeservice, das Rechnungswesen und um das Marketing kümmern.

Bei Glückwünschen wollte Eichstetter es aber nicht belassen und erkundigte sich bei Güzel, wie die Ausbildung abgelaufen ist. „Der Unterricht in der Berufsschule war interessant“, antwortete Güzel und lachte. Denn bekanntlich wurde dieser online abgehalten. Zur praktischen Ausbildung in den verschiedenen Stellen bei der Stadt sagte Güzel, dass sie stets gut geführt wurde und immer Hilfe von Kollegen erhalten hat, wenn sie mal nicht wusste, wie sie eine Sache angehen soll.

Und noch eine Sache war Eichstetter wichtig: Fortbildung. So ermutigte er Güzel, sich nach Fortbildungen umzuschauen. „Das ist mir extrem wichtig“, sagte der Rathauschef.

Text/Bild: PM Stadt Füssen

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024