Kurz berichtetLokales

Bauerntage beim Sportmarkt

Willkommensgeschenk und schnäppchenpreise

Drei Tage „Traktoren pur in allen Variationen und Jahrgängen“ waren beim Füssener Sportmarkt wieder angesagt, ein Wochenende, bei dem auch Traktorenliebhaber voll auf ihre Kosten kamen. Besonders die liebevoll gepflegten und fein herausgeputzten Sammlerstücke zogen so manche bewundernde Blicke auf sich, wie immer werden die ältesten und originellsten mit einem Geldpreis prämiert.

Als Dankeschön für Pflege und Kultur im Allgäu durch die Landwirte das ganze Jahr über lockten Schnäppchenpreise, ein Willkommensgeschenk und noch ein Zusatzrabatt bei den Füssener Bauerntagen rund 600 Traktorenbesitzer zum Einkaufsbummel. Vor allem am Sonntag, da zeigte sich das Wetter am freundlichsten, war der Andrang in allen Geschäften und auch an den Essensständen riesengroß. Mit Essen vom Grill, Kaffee und Kuchen war auch für das leibliche Wohl mehr als ausreichend gesorgt.
Hüpfburg, Kinderparcours und Kletterspaß sorgten wie immer für Kurzweil bei Kindern und jugendlichen Besuchern. Wie schon viele Jahre ein Wochenende, bei dem sich so mancher Käufer mit einer gut gefüllten gelben Sportmarkttasche auf den Heimweg machte.

Text · Bild: Manfred Sailer

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close