Kurz berichtetLokales

Auerberg Klassik geht in die 2. Runde!

Planung bereits voll im Gange

Nach einer gelungenen Erstveranstaltung finden die Auerberg Klassik Tage vom 13. bis 15. September 2019 wieder statt. Mit knapp 7.000 Besuchern trotz regnerischen Wetters wurden die Erwartungen vor zwei Jahren weit übertroffen.

Alle beteiligten Bernbeurer Vereine konnten an ihren Essens- und Getränkeständen ihre Kassen auffüllen, sämtliche Fremdenzimmer in der näheren Umgebung waren ausgebucht, die Gastronomen konnten gute Umsätze erzielen und darüber hinaus hat das lokale Gemeinschaftsprojekt einen überaus positiven Effekt auf den dörflichen Zusammenhalt bewirkt. „Nicht zuletzt möchten wir erwähnen, dass während des gesamten Wochenendes eine mitreißende Begeisterung und Euphorie über dem Ort lag, die Fahrer und Besucher nachhaltig beeindruckte“, so Hermann Köpf, Mitorganisator der Veranstaltung.

Für die zweite Ausgabe der Gleichmäßigkeitsläufe am Auerberg ist das Organisationsteam seit Monaten in Planung und kann ein sehr abwechslungsreiches Programm vorhersagen: Neben einem erweiterten Ausstellungsbereich mit exklusiven Motorrädern, der Fortführung des Best-Dressed-Wettbewerbs, Demonstrationsfahrten eingeladener Rennwägen sind noch einige weitere Attraktionen geplant, mit denen die Gäste überrascht werden.

Das Reglement für die Teilnahme an den Bergfahrten wird unverändert fortgeführt: Motorräder und Seitenwagen bis Baujahr 1979 können sich bereits über die Veranstaltungswebsite anmelden (Nennschluss 30. Juni). Einzige Änderung für die 2. Auerberg Klassik: aufgrund des enormen Interesses unter den Motorradfahrern aus Nah und Fern werden künftig 200 Fahrzeuge nur nach einer Vorauswahl seitens des Veranstalters zur Teilnahme zugelassen. Anmeldungsmöglichkeit finden Sie hier: https://www.auerberg-klassik.de/nennung-2019/

Weitere Informationen zu den 2. Auerberg Klassik Tagen finden Sie auf der Website www.auerberg-klassik.de

Text:: pm

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024