KulturLeben

Die erfolgreichste Sopranistin der Welt Sarah Brightman im Festspielhaus

Exklusive Aufzeichnung für Kino und TV

Freitag, 21. September 2018 – 20 Uhr
Ludwigs Festspielhaus Füssen
Ticketpreis: Nur 19 Euro auf allen Plätzen! 

Sarah Brightman, die weltweit erfolgreichste Sopranistin, kommt ins Festspielhaus nach Füssen. Mit über 30 Millionen verkauften Tonträgern und mehr als 180 Gold- und Platinauszeichnungen in über 40 Ländern ist der Weltstar die Königin des Crossovers, der Mischung aus Klassik und Pop. Meilensteine ihrer Karriere sind die Eröffnung der Olympischen Spiele in Barcelona und Peking, ihre Rolle der Christine Daaé in den Premieren-Produktion von „Phantom der Oper“ im West End und am Broadway und natürlich ihrem Welt-Hit „Time to Say Goodbye“.

Gemeinsam mit dem langjährigen Produzenten Frank Peterson hat sie die Arbeiten an ihrem brandneuen Album „HYMN“ beendet, welches am 9. November weltweit erscheint. Im Herbst startet Sarah Brightman die längste Welttournee ihrer Karriere. Die HYMN – World Tour beginnt im November 2018 in Südamerika und umfasst über 120 Shows auf 5 Kontinenten in den Jahren 2018 und 2019.

Vorab wird Sarah Brightman am 21.9.2018 eine Aufzeichnung für ein TV- und Kino-Special in Füssen durchführen, gegenüber von Schloss Neuschwanstein im Festspielhaus Füssen. Das Haus ist eines der modernsten Musical-Theater in Europa und bietet Sarah Brightman und ihrem Team fantastische Möglichkeiten für ein außergewöhnliches und einmaliges Event. Das Event ist kein Konzert sondern eine Kino- und TV-Produktion mit neuen Songs und den bekannten Hits des Weltstars.

*Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Das Event ist exklusiv für einen geschlossenen Besucherkreis. Ticketanfragen bitte telefonisch unter 0 83 62 50 77 777.

Karten für die Veranstaltung sind nicht im freien Verkauf erhältlich.  Buchung nur als TicketDirect (print@home). Bezahlung ausschließlich per Kreditkarte oder Paypal. Der Besucher der Veranstaltung ist darüber informiert, dass die Show für TV, Kino und DVD /BluRay aufgezeichnet wird und erklärt seine Zustimmung, dass im Zusammenhang mit der Produktion möglicherweise Ton- und Bildaufnahmen von seiner Person angefertigt werden. Die Bildaufnahmen können sowohl bewegt (Kameraaufzeichnungen) als auch unbewegt (Fotos) sein. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhält der Produzent vom Besucher ohne besondere Vergütung das Recht, Bildaufnahmen des Besuchers zu senden oder senden zu lassen und davon Aufzeichnungen herzustellen sowie diese selbst oder durch Dritte auszustrahlen, vorzuführen und in den Bereichen der audiovisuellen Medien zu nutzen. Aus produktionstechnischen Gründen kann es bei der Produktion ausnahmsweise auch zu Umplatzierungen und zu Show-Unterbrechungen kommen. Das Fotografieren und Filmen ist untersagt.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.