Kurz berichtetLokales

Füssen rüstet bei elektronischen Informationsmedien auf

Füssen.     Ab sofort ist die Handy-App von Füssen Tourismus und Marketing (FTM) in den App Stores von Apple und Android online. Als mobiler Reiseführer versorgt sie Smartphone-Benutzer kostenlos mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Museen, Freizeit- und Gesundheitsangeboten, Unterkünften, Pauschalen, Restaurants und bietet einen tagesaktuellen Veranstaltungskalender. Ein Schwerpunkt dieser neuesten Füssen-App liegt bei detaillierten Routenbeschreibungen für Bergtouren, Wanderungen, Rad- und MTB-Touren, Nordic Walking und Skilanglauf mit Höhenprofil, pdf-Download, GPS-Tracks, Bildergalerie und Merkzettelfunktion. In die App integriert ist eine interaktive Karte. Hier kann man sich die gewünschten Ziele oder Touren anzeigen und sich auch gleich die Wegbeschreibung vom eigenen Standort dorthin zusammenstellen lassen. Diese Karte ist nun auch auf der Füssen-Website www.fuessen.de zu finden. Direkt auf der Startseite kann man den entsprechenden Button anklicken und sich über die Karte nicht nur mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten und Unterkünften versorgen, sondern auch Touren planen und Anfahrtsbeschreibungen abrufen.

„Füssen ist zwar eine historische Stadt, aber bei der Tourismuswerbung müssen wir natürlich auch technisch top-aktuell bleiben. Dementsprechend möchte FTM Gästen und Einheimischen umfassend informative elektronische Informationsmöglichkeiten anbieten“, so Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier.

Text: Füssen aktuell

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"