Menschen

Haus Hopfensee – Das Haus der Gastlichkeit

Tratsch im TreppenhausWer mit der Zeit mithalten will, muss investieren, und das gilt mehr denn je, insbesondere in der Gastronomie. Uli Pickl ist ein alter Hase, was das anbelangt. Seine gute, mit einem Gastro Award ausgezeichnete Küche, sein Service und der grandiose Ausblick auf die Allgäuer Alpen und den Hopfensee, finden nicht nur bei den Einheimischen Anklang, sondern auch bei den Urlaubern. Das Haus Hopfensee ist als Haus der Gastlichkeit bekannt und beliebt. Hier ist der Treffpunkt für Kultur, Brauchtum, Musik, Theater, Kunst und die Liebe. Ja, sie haben richtig gelesen. Wenn zwei Menschen heiraten, dann muss es ja Liebe sein. In „seinem“ Haus feiern die Hochzeitspaare sehr gern, ob nun mit 20 oder 400 Gästen. Das Hochzeitsparadies, wie es von vielen Brautpaaren genannt wird, ist ideal. Auf der Bühne ist soviel Platz, dass selbst ein Orchester keine Mühe hätte sich zu platzieren.

Nun wird das Veranstaltungshaus der Stadt Füssen attraktiver gemacht. Der neu versiegelte Tanzboden ist heller geworden und ist bestens zum Tanzen geeignet. Die Vorhänge und Teppiche im Saal tragen ein weiteres dazu bei, dass der Saal noch angenehmer wirkt.
Auch die Sanitären-Anlagen sind neu gestaltet. Das dunkle Holz, dass in den  70er und 80er Jahren so modern war, musste nun endlich weichen. Stattdessen ist nun alles viel freundlicher und heller.

Genuss für Genießer
Wie schon erwähnt, ist Uli Pickls Gastronomie vorzüglich. Bayerische und Allgäuer Spezialitäten stehen hier auf der Karte, die übrigens auch im Internet ersichtlich ist.
Fast alle Gerichte sind auch in kleinen Portionen erhältlich. Kaffee und frischgemachte Kuchen sowie leckere Eisbecher vervollständigen das Angebot eines gut geführten Gastronomiebetriebes.

Tanz, Theater und Volksmusik
Ganzjährig gibt es jeden Sonntag einen Tanztee-Nachmittag von 15 bis 17 Uhr.

Den ersten Sonntag im Monat sollten sich alle Tanzbegeisterten vormerken. Denn ab 19.30 Uhr gibt es Live-Musik mit der Gruppe „4you“. Tanzen Sie Rumba, Jive, Salsa, Walzer, Foxtrott eben alles was man unter Standard-Tanzen versteht. Viel Platz zum Üben und genießen ist ja da. Einlass ist um 18 Uhr. Eintritt 12,– Euro inklusive einem offenem Getränk.

„Tratsch im Treppenhaus“
Ostermontag, 13. April, Mittwoch, 29. April und Mittwoch, 6. Mai
Ein letztes Mal wird das Theaterstück von der tollen Truppe um Uli Pickl am 6. Mai aufgeführt (Proben für das neue Stück laufen bereits).

 

Bunter Dorfabend ab 15. April
Alle 14 Tage findet immer mittwochs ein bunter Dorfabend mit Michl und lustigen Musikanten statt. Dabei sind die Hopfensee Trachtler und Theaterszenen der Hopfenseebühne.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close