Kurz berichtetLokales

Sternsinger kamen ins Seniorenheim St. Martin

Kürzlich besuchten drei Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Füssen die Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenheim St. Martin. Gekleidet in edle Umhänge und mit einem Turban auf dem Haupt, zogen die drei mit Weihrauchgefäß, Stern und Spendenkasse von Stockwerk zu Stockwerk. Sie sangen für die Seniorinnen und Senioren und überbrachten den Segen „C+M+B“ für das Haus St. Martin.

„Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich sehr über den traditionsreichen Besuch der jungen Gäste aus dem Morgenland“, beobachtete Sabine Wagner, Leiterin der sozialen Betreuung in der BRK-Einrichtung.

Text: BRK · Foto: Seniorenheim St. Martin

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024