Lokales

„Ludwigs´Auftakt“ mit Musical-Star Jan Ammann

Noch 3 Tage bis zu „Ludwigs´ Auftakt“ im Festspielhaus Füssen

Der königliche Auftakt im Festspielhaus steht in wenigen Tagen bevor. Zwar ist Ludwigs Festmahl, das am kommenden Wochenende zu „Ludwigs´ Auftakt“ im Festspielhaus serviert wird, schon restlos ausverkauft. Dafür bleibt aber immer noch die Möglichkeit, mit der sogenannten Flanierkarte an dem royalen Geschehen teilzunehmen und dabei das hochkarätige Programm zu verfolgen. Denn grundsätzlich haben alle Besucher die mit einer „Flanier-Karte“ ins Festspielhaus kommen, auch die Möglichkeit nahezu alle Show-Acts im Inneren des Theaters zu erleben.

Einer dieser hochkarätigen Show-Acts ist ohne Zweifel Musical-Star Jan Ammann, der den Füssenern nicht nur aus „Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies“ bekannt ist. Auch im nachfolgenden Ludwig Musical spielte er mit, wie auch in weltbekannten Musicals wie „Die Schöne und das Biest“, „Jekyll & Hyde“, „Tanz der Vampire“, „Rebecca“ oder auch „Tarzan“.

„Für mich war Füssen ein ganz großer Markierungsstein im Leben“, sagt Jan Ammann im Interview. „Da fing bei mir sehr viel an. Es ist für mich aber auch die Erfahrung, die ich mit Ludwig gemacht habe, einmal mit der Person, dann mit dem Stück und auch mit der ganzen Zeit, die mich auch mit Füssen verbindet, das ist für mich so eine Art Kleinod, das ich mir versuche zu bewahren. Weil die Zeit, die wir hier hatten, die war etwas ganz besonderes.“ Ein besonderer Moment wird es also ganz sicher sein, wenn Jan Ammann dann als König Ludwig von der Treppe aus im Foyer des Festspielhauses singen wird.

„Mein persönlicher Bezug zu König Ludwig ist einmal, dass ich am gleichen Tag Geburtstag habe und zum anderen, dass ich genauso groß bin wie er. Aber auch der König als Mensch ist für mich eine unglaublich interessante Persönlichkeit. Dann in dieser Uniform zu stecken, auf der Bühne zu stehen und diesen König zu repräsentieren, man ist da schon ein bisschen erfüllt mit Ehrfurcht. Das macht schon Spaß. Wieder hierher zu kommen ist für mich wie so eine Art „Homecomming“, es ist ein schönes Gefühl, wieder hier zu sein.“

Neben Musical-Star Jan Ammann werden zu „Ludwigs´ Auftakt“ auch Jazz- und Weltmusikkünstler Bob Chisholm und Deidra Jones mit dabei sein, genauso wie die „Zimtschnecken“, die im Stil der Andrew Sisters für Stimmung sorgen werden. Durch die Nacht geht es dann mit DJ Yasmin aus London. Außerdem gibt es die Möglichkeit, beim Charity-Roulette der Spielbanken Garmisch-Partenkirchen mitzumachen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close