LokalesWirtschaft

Lauras Schiffwirtschaft

Das schöne Lokal mit dem tollen Ausblick

Seit einem Jahr hat Laura Wölfle die „Schiffwirtschaft“. Vieles hat sich seitdem verändert. Es ist wieder ein Treffpunkt für alle Generationen geworden. Feine Weine, gute Getränke und die kleinen Gerichte, die immer frisch zubereitet werden, sind ein Teil des Ganzen, was dieses außergewöhnliche Lokal ausmacht. Der Blick auf das Hohe Schloss sowie den Lech ist das i-Tüpfelchen, den die Gäste vor und im Lokal bildlich genießen.

Ab dem 1. November setzt die junge Wirtin auch weiterhin auf Qualität. Neu im Angebot ist die Spirituosenkarte  mit feinen Schnäpsen, die vom Weisshaus-Shop geliefert werden. Wer die junge Getränke-Marke „Fritz“ kennt, wird sich auf die Produkte freuen. Mit dabei ist auch der Beerenwein und verschiedene Met-Sorten von Odin’s Taverne, die regelmäßig auf den Ritterspielen in Ehrenberg vertreten sind.

Neue Speisekarte

Einen Pasta- und Pizzatag gibt es ab dem November immer dienstags. Der Dienstag ist zugleich der Kicker- und Dartabend und Spieler bekommen einen vergüns-
tigten Jägermeister. Jeden Mittwoch gibt es vergünstigte Preise für Stammgäste und „Gastronomieleute“, so Laura. Der Donnerstag wird wieder traditionell. Dann heißt es: Heißer Leberkäse mit Kartoffelsalat. „Belegte Seelen, überbackene Nachos sowie Flammkuchen gibt es täglich. Natürlich auch vegetarisch“, zählt Laura Wölfle auf.

Winterfreuden

Eine schöne Idee hat sich Laura Wölfle für den Winter einfallen lassen. „Wenn der erste Schnee fällt, gibt es bei uns im Biergarten dann auch hausgemachten weißen und roten Glühwein, Jägertee und Punsch mit Schuss. An den Wochenenden bieten wir zusätzlich noch gebrannte Mandeln, Bratwurst, Maroni und Plätzchen an. Es wird wohl der kleinste Wintermarkt in Füssen sein mit einer ganz besonderen Atmosphäre“, freut sich die Füssenerin.

Feiern Sie das Einjährige mit.
Am Samstag ist mitjammen erwünscht

„Am 4. und 5. November feiern wir unser Einjähriges und Alle sind herzlich eingeladen“, sagt die junge Frau. Am Freitag geht es ab 21 Uhr mit DJ Rebeatz los. Dann geht es mit dem Glücksrad weiter und ab 23 Uhr gibt es die Pfeffihour. Am Samstag ist ab 19 Uhr das Buffet aufgebaut. Musikalisch geht es mit dem wunderbaren Musiker Matthi, Frontmann von den „Wuidara Pistols“ durch den Abend. „Es wäre super, wenn sich einige zum mitjammen dazu gesellen“, wünscht sich Laura Wölfle. Also Instrument einpacken und auf in die Schiffwirtschaft. Ab 22 Uhr spielt dann die Gruppe „Harem“.

Termine in der Schiffwirtschaft

Freitag, 28.10., Stranger Than
Montag, 31.10., Halloween-Party. Schiff trifft „The Rocky Horror Picture Show“. Ab 20 Uhr, Filmvorführung im Wintergarten. Ab 23 Uhr Foto-Ecke, Lassen Sie sich fotografieren und nehmen Sie Ihr Bild gleich mit. Wir verwöhnen Sie mit einer feinen Kürbissuppe und Bloody Mary.
Freitag, 4.11., One Year Schiff (geöffnet bis 4 Uhr). Ab 21 Uhr DJ Rebeatz, Glücksrad, ab 23 Uhr Pfeffihour.
Samstag, 5.11.,  One Year Schiff
Ab 19 Uhr Buffet, Matthi spielt, mitjamen erlaubt und erwünscht.
Ab 22 Uhr „Harem“
Mittwoch, 7.12., After Nikolausmarkt (bis 2 Uhr geöffnet)

Di. bis Do., 19 bis 1 Uhr
Fr. und Sa., 19 bis 2 Uhr, je nach Veranstaltung auch bis 4 Uhr.
Sonntag und Montag: Ruhetag
Schwangauer Str. 1, 87629 Füssen
Telefon: 08362 9243370

Text · Bild: Sabina Riegger

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024