Kurz berichtetLokales

Neue HD-Webcam in Pfronten

360-Grad Rundblick von der Burgruine Falkenstein

Seit Kurzem können nicht nur Besucher vor Ort den fantastischen Rundum-Blick von der Burgruine Falkenstein genießen, an dem sich einst schon König Ludwig der II. nicht sattsehen konnte. Die Pläne ein weiteres Märchenschloss an dieser exponierten Lage zu errichten wurden letztendlich nicht mehr verwirklicht – das spektakuläre Panorama ist geblieben.

Genau dieser Blick auf den Allgäuer Schlosspark kann jetzt bequem von Zu-hause betrachtet werden. Auf der Startseite von www.pfronten.de finden Besucher die Aufnahmen einer hochauflösenden 360-Grad Panorama-Webcam. Von den herkömmlichen Webcams zu dieser HD-Variante hat sich ein Quantensprung vollzogen. Die neue Webcam liefert nicht nur wunderbare Bilder, sondern bietet auch weitere nützliche Zusatzfunktionen. Ein Archiv ermög  licht es das gesamte letzte Jahr nochmals Revue passieren zu lassen und eine Zeitrafferfunktion zeigt die Aufnahmen eines Tages in wenigen Sekunden, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Der Vollbildmodus der Kamera bietet zudem einen direkten Zugang zu über 20 weiteren Webcams in und um Pfronten.

Pfronten Tourismus bedankt sich bei der Familie Schlachter. Die Eigentümer des Burghotels Auf dem Falkenstein haben die HD-Webcam in Eigeninitiative installiert und ermöglichen somit nicht nur den Besuchern des Burghotels diese wunderbare Aussicht.

Text · Bild: Pfronten Tourismus

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024