KulturLeben

Weinconvention

Getränke Zimmermann lädt zur Weinconvention am Montag, 7. November von 14 bis 21 Uhr
im Festspielhaus in Füssen ein.

Unter dem Motto „Wein fürs Allgäu“ lädt die Firma Zimmermann-Getränke aus Roßhaupten zur 2. Weinconvention am 7. November ein. Die außergewöhnliche Weinmesse soll dabei Menschen zusammenbringen, die sich für Wein begeistern oder mehr darüber erfahren möchten. Mit insgesamt über 500 Weinen von 54 Weingütern aus verschiedenen europäischen Ländern verwandelt sich Ludwigs Festspielhaus an diesem Tag zu einem wahren Wein-Paradies, an dem man sich austauschen und dabei auch viel Neues entdecken und probieren kann. Füssen aktuell hat mit Gregor Lang, dem Weinexperten der Firma Zimmermann, über die Organisation und Hintergründe der Convention gesprochen.

Nachdem die erste Weinconvention 2019 sehr erfolgreich war, knüpfen Sie dieses Jahr wieder daran an.
„Ja, die letzten beiden Jahren ware es uns nicht möglich eine Weinmesse aus den bekannten Gründen, die jeden von uns betroffen haben, zu organisieren. Jetzt freuen wir uns umso mehr, dieses, für das Allgäu einmalige Event wieder veranstalten zu können.

Auf was dürfen sich die Besucher und Besucherinnen dieses Jahr freuen?
Erst einmal auf hervorragende Weine. 54 Aussteller präsentieren mehr als 500 Weine, darunter auch Schaumweine, aber auch Champagner. An den Ständen werden zwischen acht und mehr verschiedene Weine angeboten. Schwerpunkt sind dabei Weine aus Deutschland. “

Wie soll man sich so eine Convention genau vorstellen?
Das Event hat insgesamt schon eher eine klassische Messe-Atmosphäre mit einem modernen Charakter. Wir nutzen das Erdgeschoss des Festspielhauses bis zur Theaterbar. Am Eingang bekommt jeder Besucher und jede Besucherin ein leeres Glas und einen Weinkatalog ausgehändigt, in dem die Weine und der Betrieb beschrieben sind und man sich dazu seine eigenen Notizen machen kann.. Die Weine können bestellt, aber nicht vor Ort gekauft werden. Zudem gibt es Rabatte beim Kauf der Weine.

Kostet die Weinmesse Eintritt?
Ja. Das liegt daran, dass bei so einem Event Kosten entstehen. Wir wollen damit aber auch vermeiden, dass die Messe für einen eventuell ungehaltenen Weinkonsum benutzt wird.

Woher kommen die Winzer und Weinbauern, die an der Messe teilnehmen?
Das sind alles enge Partner von uns, mit denen wir schon sehr lange zusammenarbeiten. Viele der Weine vertreiben wir exklusiv in der Region oder auch darüber hinaus.

Warum findet die Messe im November statt?
Das liegt daran, dass immer die aktuellsten Weine vorgestellt werden, also die neuesten Kollectionen der Weingüter. Diese neuen Weine aus dem letzten Herbst sind im Frühjahr noch viel zu jung und verschlossen. Jetzt haben die 2021er -Jahrgänge rund ein halbes Jahr Flaschenreife gehabt und das macht es für den Besucher viel interessanter.

Vielen Dank für das Gespräch!
Ich danke Ihnen.

Die WEINCONVENTION findet am Montag, 7. November, von 14 bis 21 Uhr statt. Karten sind bei Getränke Zimmermann, an der Abendkasse sowie online erhältlich.

www.weinconvention.com

Text: rie

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"