Kurz berichtetLokales

Eine verdiente Auszeichnung

Herzlichen Glückwunsch

Sven Huckenbeck gewinnt den „Global Director of the Year“ bei den Hall of Wellness (HOW) Awards. Der gebürtige Westfale ist seit 2020 Spa Direktor im Hotel König Ludwig in Schwangau. Von Ausbildungen zur Akupunktmassage nach Penzel und Wirbelsäulentherapie nach Dorn über die Heilpraktikerausbildung führte ihn sein Weg konsequenterweise in die Spa-Branche. Stationen wie die Therme Laa und das Wald-& Schlosshotel in Friedrichsruhe, in dem Huckenbeck bereits 2016 als Best Spa Manager Kontinent ausgezeichnet wurde, trugen zu seinem außergewöhnlichen Branchen-know-how mit der weiteren Qualifikation als Myoreflextherapeut bei. Internationales Engagement als Group Spa Director führten Huckenbeck in das Produktmanagement von 26 Health Spa Hotels, vor allem in Osteuropa und damit in die Entwicklung der neuen Hotelmarke Ensana.

Text: FA/pm · Fotos: HKL

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024