DigitalesMusik & Film

Pianist aus Reutte mit einem besonderen Geburtstagskonzert

Der aus der Steiermark stammende Pianist und Musikpädagoge Andreas Kopeinig lebt seit mehr als 20 Jahren in Reutte, wo er im Februar auch seinen 50. Geburtstag feiern möchte. Am liebsten würde er zusammen mit vielen Musikerkollegen ein musikalisches Fest veranstalten. Dies ist aber in der derzeitigen Situation unmöglich. Daher hat er sich zu einem besonderen Musikerlebnis entschlossen. Er wird ein Livestream-Konzert aus dem Klaviersalon des Klavier- und Jazzinstituts spielen, das im Internet auf YouTube live miterlebt werden kann.

Bereits im November und Dezember des vergangenen Jahres hat er 2 Konzerte dieser Art gestreamt, und der Erfolg war so groß, dass er diese Reihe gern weiterführen möchte. Anlässlich seines 50ers hat er sich vorgenommen, 50 Miniaturen, also kleine Musikstücke, in etwa 50 Minuten am Flügel zu improvisieren. Das Konzert soll einen Streifzug durch 50 Lebensjahre darstellen, nicht chronologisch, sondern in loser abwechslungsreicher Reihenfolge,  die verschiedensten Stimmungen auslotend. Das Publikum kann bequem von zu Hause aus das Konzert miterleben. Dafür wird der Abend mit viel Aufwand und sehr gutem Equipment live auf den YouTube-Kanal von Andreas Kopeinig übertragen. In einem Live-Chat ist es auch möglich, sofort ein Feedback zu geben. Das Konzert kann jeder kostenlos genießen, aber es wird um den Erwerb eines „virtuellen Tickets“ in Form einer Spende gebeten. Zu diesem Zweck ist ein PayPal-Konto eingerichtet, das direkt von diesem YouTube-Kanal aus einfach zu erreichen ist.

Das Konzert findet am Geburtstag des Pianisten, also am 25. Februar um 20 Uhr statt und ist über folgenden Link auf YouTube zu sehen und zu hören: https://youtu.be/TSjNaVkMsjQ

Andreas Kopeinig studierte klassisches Klavier und Jazzpiano in Graz und München, unterrichtete einige Jahr lang an der Landesmusikschule in Reutte, bevor er 2005 das Klavier- und Jazzinstitut gründete. Er ist als Pianist sowohl solistisch wie auch in verschiedenen Ensembles und Jazz-Formationen hauptsächlich in Österreich und Deutschland unterwegs. Durch die derzeitige Situation sind allerdings keine Liveauftritte möglich. So spielt er momentan neben seiner Unterrichtstätigkeit am KLAZZ Online-Konzerte, die auf seinem YouTube-Kanal übertragen werden. 

Text: pm · Foto: Katharina Ziegler

Werbung Erdbeerzeit bei Franz und Xaver

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell