Lokales

Tourist Information Füssen öffnet wieder

Zum touristischen Re-Start in Bayern fährt Füssen Tourismus und Marketing (FTM) seine Tourist Informationen stufenweise wieder hoch. Als erste öffnet am 18. Mai 2020 die Tourist Information Füssen ihren Schalterbereich für Besucher: bis zum 29.05. von Montag bis Freitag jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr, ab dem 30.05. werktags von 9.00 – 17.00 Uhr und zusätzlich samstags von 9.00 – 12.00 Uhr. Für die maximal drei Besucher, die sich entsprechend der geltenden Abstandsregelungen gleichzeitig im Schalterbereich aufhalten dürfen, besteht Maskenpflicht.

Abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie sollen die Tourist Information Hopfen am See und der Tourist Info Punkt Weißensee Anfang Juli ihren Betrieb wieder aufnehmen. Bis dahin wird es in diesen FTM-Außenstellen genau wie im Informationspavillon vor der Tourist Info Füssen erweiterte Prospektauslagen geben. Telefonisch können sich Interessenten, Gäste und Gastgeber wie schon seit Beginn der Corona-Krise über die zentrale Rufnummer 08362 93850 durchgehend von 9.00 – 17.00 Uhr beraten lassen.

Für die Pfingstferiengäste will FTM ab Anfang Juni auch wieder ein Gästeprogramm anbieten – in reduzierter Form mit einem Programmangebot pro Tag und unter den gebotenen Sicherheitsauflagen und Teilnehmerbeschränkungen. „Um die Sicherheit von Gästen und Guides garantieren zu können, müssen wir auch in diesem Bereich Abläufe ändern und neue Lösungen erproben“, so FTM-Chef Stefan Fredlmeier. „Wenn das gut läuft, werden wir das Gästeprogramm im Laufe des Sommers sukzessive wieder zum Vor-Corona-Umfang ausbauen können.“

Text/Bild: Füssen Tourismus und Marketing

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close