Essen & TrinkenLeben

Die Pastinake

Eine alte Rübe neu entdeckt

Äußerlich ähneln Pastinaken der Petersilienwurzel, die allerdings meist deutlich dünner ist und ausgeprägt würzig nach Petersilie schmeckt. Die Pastinake schmeckt süßlich-nussig und ist ein typisches Wintergemüse. Bis vor wenigen Jahren war die Wurzel, die schon bei den Römern sehr beliebt war, bei uns fast in Vergessenheit geraten. Jetzt liegt die fein bekömmliche Knolle wieder voll im Trend und erobert sich die Küche peu à peu. Während der Saison von Oktober bis März sind sie sowohl auf Wochenmärkten als auch in vielen Supermärkten im Angebot.

Pastinakensüppchen mit Linsen
10 – 12 Portionen – Etwas Übung erforderlich – Zeit ca. 60 Minuten

Zutaten:
• 2 Zwiebeln
• 1 kg Pastinaken
• 1 Apfel , z. B. Rubinette
• 2 EL Speiseöl, z. B. Rapsöl
• 100 ml Pernod
• 1 ½ l Geflügelfond
• ½ Be. Crème légère
• Salz
• frisch gemahlener Pfeffer
• gemahlener Kreuzkümmel
• gemahlener Piment

Crème-légère-Schaum:
• 200 ml Milch
• ½ Be. Crème légère

Außerdem:
• 30 g Belugalinsen
• glatte Petersilie
• Balsamico Creme

Zubereitung:

  1. Vorbereiten: Linsen nach Packungsanleitung kochen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
    Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Pastinaken und Apfel schälen und beides in Würfel schneiden.
  2. Suppe: Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel-, Pastinaken- und Apfelwürfel hinzufügen und andünsten. Mit Pernod ablöschen und aufkochen, dann mit dem Fond auffüllen und etwa 25 Min. mit Deckel bei mittlerer Hitze kochen.
    Crème légère zur Suppe geben, pürieren und durch ein Sieb passieren. Suppe mit
    Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Piment abschmecken.
  3. Crème-légère-Schaum: Milch und Crème légère in einem Topf erhitzen. Mit einem
    Pürierstab aufschäumen, dabei den Pürierstab an der Oberfläche halten, so dass ein schöner Schaum entsteht.
    Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Suppe mit dem Crème-légère-
    Schaum, den Linsen, der Petersilie und der Balsamico Creme anrichten.

Statt mit Pastinaken können Sie die Suppe auch mit Petersilienwurzeln zubereiten.
Für die Suppe sollte ein säuerlicher Apfel verwendet werden. Statt mit Pernod kann die Suppe auch mit Weißwein zubereitet werden.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close