LokalesWirtschaft

Die spezielle Kunst der Landschaftsfotografie

Diese Arbeiten sind mehr als nur Bilder! Blickt man hinein, vergisst man die Zeit, die man benötigt, um die vielen kleinen Details darin zu entdecken. Es sind Bilder in Schwarz-Weiß, die unterschiedliche Landschaften fast dreidimensional zeigen und einem den Eindruck vermitteln aus weiter Ferne doch ganz nah dran zu sein. Fotograf Peter Krahe ist ein Meister und Perfektionist der sogenannten Infrarot-Fotografie. Dabei kommen zwei Phänomene zum Tragen: Dunst in der Luft wird nahezu unsichtbar, was eine enorme Fernsicht ermöglicht, mehr als das menschliche Auge vermag. Zum anderen wird alles, was Chlorophyll enthält, also Blattgrün und Gras, weiß abgebildet, während blauer Himmel dunkel und Wolken schneeweiß werden.

Peter Krahe fotografiert bereits seit Mitte der siebziger Jahre. Die Schwarzweiß-Fotografie hat ihn seit jeher fasziniert. „Vor gut acht Jahren habe ich dann die Arbeit mit der Infrarotfotografie intensiviert, denn sie ist für mich der Schlüssel zur Darstellung von Landschaften, so wie ich sie sehe.“ Die Fotos wirken lebhaft, obwohl sie gleichzeitig auch eine spürbare Ruhe ausdrücken.

Die beiden Krahes arbeiten Hand in Hand, jeder mit seinen Fähigkeiten. Während Peter Krahe für die technische Umsetzung verantwortlich ist, arbeitet Gerti Krahe in der Organisation und berät Kunden in der Wahl der Motive und in der Ausführung der Drucktechniken. So ist die Bildwirkung optimal an die Wünsche und Erfordernisse der Kunden angepasst. Das Spektrum der Kunden erstreckt sich über öffentliche Räume, Firmen, Hotels bis zu privaten Häusern und Ferienwohnungen. Neben Bildern normaler Größe haben sich bei Krahes wand- bis hausgroße Formate als Spezialität herauskristallisiert.

Peter und Gerti Krahe leben in einem fast dreihundert Jahre alten Bauernhaus in Nesselwang, das sie liebevoll hergerichtet haben: „Wir waren auf der Suche nach einem Haus, das Raum für Kreativität ermöglicht und sind sehr glücklich und dankbar, dies hier gefunden zu haben. So wurde der Traum vom Leben im Allgäu Wirklichkeit.“ Weitere Projekte wie der jährliche Kalender, eine DVD und Hinweise zu den „LichtBildKlängen“ sind auf der Website zu finden. Zurzeit sind einige dieser Bilder bei Stiegler Wohnkultur in Füssen zu sehen.

Peter Krahe Fotografie
Thal 12 · 87484 Nesselwang
www.krahepeter.de

Text: Lars Peter Schwarz · Bild: Peter Krahe

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.