Kurz berichtetLokales

Aktiv an der Breitenbergbahn

Die Breitenbergbahn unter Geschäftsführer Paul Iacob hatte zum Saisonabschluss die Mitarbeiter zu einem Imbiss eingeladen. In diesem Zusammenhang wurden Jubilare zum „Runden“ beglückwünscht.

Iacob erinnerte an die schwache Wintersaison, der es an der gewünschten Schneemenge fehlte. Dennoch gab es im Januar das „was wir uns als Bergbahner im Rahmen eines Winterbetriebes wünschen“. Er dankte den Mitarbeitern für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit. „Sicherheit für unsere Gäste und guter Service als Gastgeber sind unsere vordringlichen Aufgaben.“, so bekannte er.

Iacob betonte die hervorragende Leistung des Teams im Zusammenhang mit der Bahnrevision, in deren Zusammenhang alles Technische auf den Prüfstand kam und die mit Erfolg abgeschlossen wurde. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch vier Jubilare geehrt und erhielten einen Allgäuer Brotzeitkorb.

Text · Bild: Breitenbergbahn

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"