LokalesWirtschaft

Zeitlos genießen

Das „Lila Haus“ ist zehn Jahre alt

Sie ist ein „Schöngeist“, eine Frau die weiß, wie man Sachen ins rechte Licht setzt. Immer etwas dezent, nicht auffallend und doch bemerkenswert präsent. Mit dem „Lila Haus“ hat sich Elke Ditsch vor zehn Jahren einen kleinen Traum erfüllt. Es ist ein Kleinod geworden, mit feinen, ausgesuchten Köstlichkeiten für die Küche und Accessoires für ein schönes Zuhause.  Hier findet man fast alles: Feinste Schokolade, ausgesuchte Öle und Essige, Gewürze, Teller, Gläser, Tassen, Kerzen, ja sogar Möbel.

Christine Bletschacher bot ihr das kleine Haus direkt am Sailerturm, dem Eingang zur Altstadt, an. „Sie hat es wunderbar ausbauen lassen. Stilvoll und für ein normales Geschäft ziemlich aufwendig. Es gehört zu den ältesten Gebäuden Füssens“, erzählt Elke Ditsch. Jeder, der in das „Lila Haus“ kommt, kann sich lange, wenn nicht sogar sehr lange dort aufhalten. Manche Gäste sogar stundenlang, mal auf der Suche nach dem richtigen Geschenk, oder ganz für sich mit einer Zeitung in der Hand, einem Kaffee vor sich oder einem guten Schluck Wein, um in Ruhe den Tag Revue passieren zu lassen oder zu beginnen. Und gute Weine sind unter anderem auch ein Aushängeschild der Füssenerin. Ob italienische, deutsche oder österreichische Weine – das Sortiment ist vielfältig und interessant.

Elke Ditsch ist eine „wullene“, wie es die Allgäuer nennen würden. Eine Frau, die ständig in Bewegung ist und Herausforderungen annimmt. Sie sprüht förmlich vor Ideen. „Manchmal bin ich froh, dass ich nicht alles umsetzen kann. Es fehlt einfach die Zeit dazu“ erzählt die Frau, die es perfekt versteht, eine hervorragende Gastgeberin zu sein. Genau das schätzen ihre Gäste. Ihren Sinn für Ästhetik und die Kombination zwischen Essen und Trinken. Denn die Räumlichkeiten vom „Lila Haus“ eignen sich auch sehr gut für kleine Feierlichkeiten wie Geburtstage, Weihnachtsfeiern oder auch Hochzeiten. Auch für Empfänge bietet das Haus einen eleganten Rahmen.  Man hat genügend Platz in dem schönen Ambiente. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste durch den eigenen Partyservice. Ob Fingerfood, Buffets oder warme Speisen – alles ist machbar und der Fanatsie an Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Besonders jetzt in der Adventszeit zeigt sich das Haus am Sailerturm leuchtend und glänzend. Es ist ein virtuoses Zusammenspiel aus allem, was die Weihnachtszeit anbietet: Gerüche, Plätzchen, Glühwein, Geschenke, Licht, Farben … Oh Du schönes „Lila Haus“.

Lila Haus • Sebastianstraße 4 • 87629 Füssen
Telefon 08362/9390978

Text · Bilder: Sabina Riegger

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!