LebenSport & Freizeit

Sport und Natur erleben und schenken

Größtmögliche Vielfalt auf zwei Skibergen – Bergbahnen Langes Lermoos-Biberwier

Die Bergbahnen Langes Lermoos-Biberwier bieten die ideale Plattform für Sonnenanbeter und Schneeliebhaber mit Wohlfühlambitionen. Beide Skiberge, der Lermooser Grubigstein wie auch in Biberwier der Marienberg bieten herrlich sonnige und schneesichere Abfahrten. Sonnenskilauf der Extraklasse, eine zeitgemäße Infrastruktur und Schneesicherheit anhand moderner Beschneiungsanlagen sorgen für optimal gepflegte Pisten und Talabfahrten bis April.  Und wenn Sie immer schon mal hinter die Kulissen einer Bahn schauen wollten, vielleicht sogar der oder die Erste auf der Schneepiste sein möchten, dann sind Sie bei den Bergbahnen Langes genau richtig.

Blick hinter die Kulissen
Welche Technik und welcher Aufwand sind für einen traumhaften Wintersporttag notwendig? Wie funktionieren moderne Seilbahnen überhaupt? Was muss eine zeitgemäße Beschneiungsanlage heute können? Wie und mit welchen Maschinen werden Nachts die traumhaften Pisten für den nächsten Skitag auf den Berg gezaubert? Wie umfangreich ist heute das Betätigungsfeld eines Seilbahnmitarbeiters? Beginnend mit einem ganz kurzen geschichtlichen Unternehmensrückblick informieren Sie der Geschäftsführer oder Betriebsleiter der Bergbahnen Lermoos-Biberwier über all diese Fragen. Sie erfahren und sehen, was im Hintergrund der Seilbahnstation alles passiert, welche Technik eine moderne Seilbahn antreibt und welche Merkmale die österreichischen Seilbahnen zu den sichersten Verkehrsmitteln weltweit machen. Die Führung führt durch unsere Pistengeräte-Werkstatt samt der dazugehörigen Garagen, durch die Antriebsstation und den Maschinenraum einer Seilbahn sowie durch eine Pumpstation der Beschneiungsanlage.
Treffpunkt: Mittwoch 13 Uhr Talstation Kabinenbahn Grubig 2
Preis: Erwachsene: 15 Euro, Kinder (6 bis 15 Jahre): 10 Euro

FACKELABFAHRT Lermoos
Jeden Mittwoch bis Anfang März am Grubigstein
Erleben Sie den Zauber und das unbeschreibliche Gefühl einer romantischen Skiabfahrt mit Fackeln. Eine tolle Gelegenheit, magische Momente mit der Familie oder Freunden zu teilen! Speziell auch für Familien mit Kindern ein unbeschreibliches Erlebnis. Vor der Fackelabfahrt servieren Ihnen die Skilehrer der Skischule Snowpower Lermoos einen Glühwein oder einen alkoholfreien Punsch. Um 18 Uhr fahren Sie dann romantisch geschlossen und mit sicherer Begleitung durch die Skilehrer mit Fackeln oder Leuchtstäben ins Tal.
– Treffpunkt: Mittwoch 16.15 Uhr an der Talstation Kabinenbahn Grubig 1, oder 16.30 Uhr an der Brettlalm Mittelstation Grubigsteinbahnen.
– Preis: Erwachsene: 20 Euro, Kinder (6 bis 15 Jahre): 10 Euro (excl. Skipass)
– Anmeldung bis 13 Uhr erforderlich an der Kassa der Kabinenbahn Grubig 1. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges Liftticket
– Skiausrüstung und skifahrerisches Können für rote Pisten.
– Wetterbedingte Änderungen und Absagen möglich.
– Zahlung direkt bei der Fackelausgabe an der Mittelstation (Keine Kartenzahlung).
– Geschlossene Abfahrt von der Brettlalm über die blaue Piste Nr. 10 und die letzten 300 Meter über die blaue Piste Nr. 8b zur Talstation der Grubigsteinbahn oder Familyjet.
– Für Schäden an Bekleidung durch Brandlöcher oder Wachs
wird nicht gehaftet.

PISTENBULLY Co–Pilot
Jeden Tag möglich ab Ende Dezember bis Ende März
Wer ist nicht fasziniert davon, wie die Pistenbullys kraftvoll und trotzdem geschmeidig und virtuos über die schneebedeckten Berghänge tanzen. Viele träumen davon, einmal in so einer Maschine zu sitzen und dieses einmalige Gefühl zu erleben. Bei uns in Lermoos können Sie sich jetzt einen Logenplatz direkt auf einem der 390 PS starken und 9 Tonnen schweren Präpariermaschinen reservieren. Täglich um 16 Uhr können maximal 1 Personen oder 1 Erwachsener mit Kind neben dem „Bully-Rider“ Platz nehmen und hautnah erleben, wie die Pisten perfekt präpariert werden. Die Fahrt dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Kinder dürfen in Begleitung einer volljährigen Person mitfahren, ab 15 Jahre können diese alleine teilnehmen
– Treffpunkt: täglich um 16.15 Uhr an der Talstation Kabinenbahn Grubig 2 (Mittelstation)
– Preis: Erwachsene: 40 Euro, Kinder (bis 15 Jahre): 25 Euro

First Track
Verzieren Sie den Berg mit Ihrer ersten Spur, bevor es andere tun!
Früh aufstehen lohnt sich in jedem Fall. Bereits ab 7.30 Uhr schweben lautlos die ersten Gondeln in Lermoos Richtung Grubigstein. Seien Sie dabei und erleben Sie das unvergleichliche Gefühl, Ihre Spuren auf die frisch präparierte Piste zu ziehen. Der „First TRACK„ findet in Lermoos am Grubigstein immer donnerstags statt. Im Preis von 50 Euro pro Person  (zusätzlich zu einem gültigen Liftticket) ist neben der geführten Tour auch ein deftiges Bergfrühstück enthalten. Das Bergfrühstück wird anschließend an das traumhafte Erlebnis der ersten Schneespur gegen 9.15 Uhr auf der Grubighütte serviert. Die Skilehrer der Skischule Snowpower Lermoos und der Geschäftsführer der Bergbahnen begleiten Sie in den Gruppen auf Ihrem First Track. Damit die Teilnehmer des First Track in den Morgenstunden nicht gleich „ROT“ sehen, ist es unbedingt erforderlich, dass ihr fahrerisches Können die Bewältigung roter Pisten beinhaltet.
Treffpunkt:
– Donnerstags 7.15 Uhr an der Talstation Kabinenbahn Grubig I
– Anmeldung spätestens am Vortag an der Kasse der Kabinenbahn Grubig I
– Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges Liftticket, Skiausrüstung und skifahrerisches Können für rote Pisten
– Wetterbedingte Änderungen und Absagen möglich.
– Teilnehmerzahl mind. 10 und max. 30 Personen
– Zahlung bei Anmeldung bei der Kasse Kabinenbahn Grubig I
– Bei Nichterscheinen am First Track keine Rückerstattung möglich.

 

Bergbahnen Langes
6631 Lermoos, Juch 3
Tel: +43 (0)5673 2323
www.bergbahnen-langes.at

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close