LokalesWirtschaft

“Nicht Krankheit heilen, sondern zu besserer Fitness verhelfen”

Orthopädie Manufaktur Schad & Lorenz

Orthopädische Schuhtechnik bietet Stefan Schad schon seit längerem am Brotmarkt in Füssens Altstadt an. Nun hat er sich mit Andreas Lorenz zusammen getan. Schad und   Lorenz haben im Mai ganz neu ihr gemeinsames Hauptgeschäft in der Kemptener Straße eröffnet. Gegenüber dem Haus der Gebirgsjäger bieten die Beiden sehr viel Handgefertigtes, aber auch technisches Hilfsmittel an in Sachen Mobilität.

Zwar bieten sie die selben Leistungen an wie sie in jedem Sanitätshaus zu finden sind. Aber man verbindet mit diesem Wort Sanitätshaus eher negative und nicht mehr zeitgemäße Behinderungen wie Gebrechen, Leiden, körperliche Einschränkungen. „Nicht Krankheit heilen, sondern zu besserer Fitness verhelfen“, beschreibt der gelernte Orthopädietechnik-Meister Andreas Lorenz, wie er seine Arbeit auffasst.

`Manufaktur´ trifft den Nagel auf den Kopf: Braucht ein Kunde nach einem Kreuzbandriss ein Teil, das den entsprechenden Körperteil stützt, so fertigt Andreas Lorenz eine Knieschiene nach Maß an. Genauso individuell stellt er Prothesen und Einlagen her oder passt Stützkorsette an. Genauso persönlich lässt Orthopädieschuhtechnik-Meister Stefan Schad Maßschuhe entstehen. Der Kunde kann aber auch beschädigte Schuhe reparieren lassen. Und brauchen abgenutzte Absätze von ganz gewöhnlichen Straßenschuhen eine neue Sohle – auch das erledigt Stefan Schad. Sogar eine Nähmaschine steht für kleinere Ausbesserungen parat. Damit werden auch kleinere Näharbeiten erledigt.

Bei allen Arbeiten verbinden die beiden traditionelles Handwerk mit modernster Technik. Wer beispielsweise nach einer Behandlung im Krankenhaus Kompressionsstrümpfe benötigt, für den fertigen sie die Strümpfe mit Hilfe eines berührungslosen 3-D-Messverfahrens an. Mit dieser Neuerung seien sie die Einzigen im Allgäu, zeigt sich Andreas Lorenz stolz. Abgerundet wird die Produktpalette durch Bandagen, Venen-, Schlaf- und Sitzkissen. Aber auch Produkte zum Fußschutz, zur Pflege sowie Blutdruckmessgeräte sind zu haben.

FA_09_14_manufaktur01

Und wer nach körperlichen Einschränkungen wieder aktiv werden möchte? Den beraten die Beiden nach individueller Analyse, welche Hilfsmittel für den Kunden persönlich am besten geeignet sind, um ihn zum Laufen oder gar aufs Fahrrad zu bringen. So gibt es ein gut sortiertes Angebot an Freizeit- und Bergschuhen. Wer gut zu Rad ist, den machen die Orthopädietechnik-Meister mit `bike-fitting´ noch fitter: Mit einer Videokamera wird der Fahrstil überprüft. Danach kann das Rad angepasst werden und Tipps den Fahrstil optimieren. Sinnvolle Alltags-, Dusch- und Badehilfen erleichtern das Leben. Wer nicht mehr so beweglich ist, für den haben Schad&Lorenz Rollatoren und Rollstühle, die sie erforderlichenfalls von Schieben auf Selbstfahrer umbauen. Spitzenprodukt ist hier natürlich der e-Scooter, eine Art offenes Automobil, das mit seiner Batterie zirka 30 Kilometer Reichweite bietet.

Urlauber oder Besucher können sogar Rollatoren, Rollstühle, Scooter, Pflegebetten und vieles mehr mieten. Und wer nicht mehr zu ihnen ins Geschäft kommen kann? Den besuchen sie zu Hause. Andreas Lorenz hat jahrelang in Sanitätshäusern gearbeitet. Er sei immer schon sportlich gewesen und wollte etwas machen, „was mit Medizin zu tun hat.“ Nach dem Meisterbrief war er in vier verschiedenen Betrieben in leitenden Positionen. „Ich wollte aber nie selbstständig werden“, doch erstens komme es anders und zweitens als man denkt, schmunzelt Andreas Lorenz. Stefan Schad war schon immer vom Menschen fasziniert, speziell „was die Füße alles mitmachen.“ Der gelernte Orthopädieschuhtechniker-Meister zog berufsbedingt innerhalb Süddeutschlands mehrmals um, bis er den Betrieb des früh verstorbenen Franz Erl am Füssener Brotmarkt übernehmen konnte. Dieser Standort wird für die Kunden auch erhalten bleiben. Allerdings sollen viele Arbeiten in die Kemptener Strasse 69 verlegt werden.

Text · Bilder: Josef Sontheim

Orthopädie Manufaktur Schad & Lorenz
Kemptener Straße 59
87629 Füssen im Allgäu
Telefon 08362-7059715
Telefax 08362-7059716
Filiale: Brotmarkt 6, Füssen-Altstadt
E-Mail  info@orthopaedie-manufaktur.de
Internet www.orthopaedie-manufaktur.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close