Kurz berichtetLokales

„Wandertrilogie Allgäu“

Im Dreiklang mit der Natur

Ein Großereignis steht unmittelbar bevor, in großem Rahmen wird die „Wandertrilogie Allgäu“ vom 25. – 27. Juli mit einem umfangreichen Rahmenprogramm öffentlich vorgestellt. Nach vier Jahren intensiver Vorbereitung mit 33 Partnerorten von Bad Hindelang bis Weiler-Simmerberg im Boot soll dieses in Deutschland wohl einmalige Projekt mit einem Richtfest gebührend gefeiert und publiziert werden.Die „Wandertrilogie Allgäu“ mit einem neuen, 876 Kilometer langen Wegenetz in den drei Erlebnisräumen Wiesengänger-, Wasserläufer- und Himmelsstürmer-Route, alle einheitlich beschildert mit dem „Steinmännle-Signet“  bieten wahrlich für jeden Geschmack etwas.

Am Sonntag, 27. Juli, startet das Finale rund um das Festspielhaus Neuschwanstein mit einem Familientag und einem Seefest: Um 11.00 Uhr Feldgottesdienst mit Rad- und Rollerweihe, danach Frühschoppen mit der Stadtkapelle Kaufbeuren. Von 14-17 Uhr Kinder- und Rahmenprogramm mit Infostand D.A.V. und Bergwacht, alles rund ums Rad mit Mountainrider, Boot- und Wasserspiele mit der Feuerwehr, Slackline mit Nordwand Sports, Kanu Kini mit Drachenbooten, Mammut mit Testbus und Abseilübungen, Kinderschminken sowie der „Offenen Bühne“, Führungen mit Blick hinter die Kulissen des Festspielhauses (Unkosten für Erwachsene 2 €). Um 17 Uhr am Kaiser-Max-Platz Treffen der Wandergruppen aus Pfronten und vom Tegelberg und Marsch zum Festspielhaus. Um 18.30 Uhr sind alle bei freiem Eintritt eingeladen zur Multivisionsschau „Wandertrilogie Allgäu“ von Klaus-Peter Kappest, Ziel und Wunsch der Veranstalter ist, alle 1.400 Plätze des Festspielhauses auch zu besetzen.

Danach jagt ein Höhepunkt den anderen: Ab 20.45 musikalische Soiree mit Janet Chvatal und Marc Gremm, die Lieder aus den Ludwig Musicals präsentieren.
Ab etwa 21.30 Uhr beginnt die Feuershow mit der Gruppe „Anam Cara“ und zu guter Letzt zirka 22 Uhr eine Lichtshow mit Feuerwerk und Entzündung des Steinmännle, als letzter Akt der offiziellen Eröffnung der Wandertrilogie Allgäu im Schlosspark.

Weitere Infos unter:
www.wandertrilogie-allgaeu.de

Text · Bild: Manfred Sailer

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024